Gratis-Download

In 7 Schritten zur rechtssicheren Kündigung! Das Kündigungsschutzgesetz besagt, dass Sie einem Mitarbeiter nur dann kündigen dürfen, wenn dies aus...

Jetzt downloaden

Kündigung: Worauf es bei der Sozialauswahl ankommt

0 Beurteilungen
Alttext zum Bild

Von Günter Stein,

Ihre betriebsbedingten Kündigungen sind nach § 1 Absatz 3 KSchG sozial gerechtfertigt, wenn Sie die sozialen Gesichtspunkte ausreichend berücksichtigt haben. Trotz des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) dürfen Sie auch weiterhin die Sozialauswahl anhand der Kriterien

 

  • Dauer der Betriebszugehörigkeit,
  • Lebensalter
  • Unterhaltspflichten und
  • Schwerbehinderung des Arbeitnehmers

durchführen. Denn in § 2 Absatz 4 AGG ist klargestellt, dass die Kündigungsschutzvorschriften Vorrang haben. Außerdem erlaubt die Vorschrift des § 10 Satz 3 Nr. 6 AGG ausdrücklich die Berücksichtigung des Alters bei der Sozialauswahl. Allerdings nur unter der Voraussetzung, dass dem Alter kein Vorrang vor den anderen Auswahlkriterien eingeräumt wird.

Einzelne Mitarbeiter dürfen Sie auch wegen ihrer Kenntnisse, Fähigkeiten und Leistungen oder zur Sicherung einer ausgewogenen Personalstruktur Ihres Betriebs, aus der Sozialauswahl herausnehmen. Wichtig sind zusätzlich berechtigte betriebliche Interessen.

Personal und Arbeitsrecht aktuell

Egal ob es um brandneue Urteile der Arbeitsgerichte geht, die für Sie als Arbeitgeber, als Führungskraft oder als Personalverantwortlicher von Bedeutung sind oder zum rechtssicheren Umgang mit Abmahnungen, Zeugnissen, Kündigungen. Jetzt bekommen Sie die aktuellsten und wichtigsten Tipps frei Haus.

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
41 Beurteilungen
13 Beurteilungen
61 Beurteilungen
Produktempfehlungen

Umfassend über die neuesten Entwicklungen im Personalbereich informiert

Die neuesten Urteile der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichte

Auf alle Personalfragen rechtssichere und sofort umsetzbare Antworten

Neueste Rechtsentscheidungen mit Empfehlungen für Ihre Personalarbeit

Ihr Excel-Lernsystem: Verständlich, kompakt, effektiv

Die neuesten Arbeitsrecht-Urteile und was diese für Ihre Arbeit bedeuten