Gratis-Download

In 7 Schritten zur rechtssicheren Kündigung! Das Kündigungsschutzgesetz besagt, dass Sie einem Mitarbeiter nur dann kündigen dürfen, wenn dies aus...

Jetzt downloaden

Öfter kein Attest eingereicht? Dann dürfen Sie kündigen

0 Beurteilungen
Arbeitsrecht Kuendigung

Von Günter Stein,

Wer krank ist, muss eine Arbeitsunfähigkeits-Bescheinigung bei Ihnen abgeben. Das ist zwar nur eine „Nebenpflicht“, die sich aus dem Arbeitsverhältnis ergibt.

Verletzt ein Arbeitnehmer diese Nebenpflicht, kann dies nach einer entsprechenden Abmahnung aber eine verhaltensbedingte Kündigung rechtfertigen. (Hessisches Landesarbeitsgericht, 10.12.07, 17 Sa 1174/07).

Das war der Fall: Ein Mitarbeiter war während eines Gelenkleidens öfter für ein paar Tage krank und erschien nicht zur Arbeit. Trotz mehrfacher Aufforderungen und Abmahnungen versäumte der Mann es fortwährend, pünktlich bis zum 3. Tag entsprechende Atteste einzureichen. Irgendwann wurde es seinem Chef zu viel. Er kündigte das Arbeitsverhältnis mit der Begründung, er könne die Arbeit nicht vernünftig planen und einteilen, wenn er nie wisse, ob und wann der Mann wieder zur Arbeit erscheine.

Dieses Argument leuchtete den Richtern ein. Bei einer Interessenabwägung müsse das Bedürfnis der Firma an Planungssicherheit über dem Interesse des Arbeitnehmers am Erhalt seiner Arbeitsstelle stehen. Die Kündigung war somit gerechtfertigt.

Personal und Arbeitsrecht aktuell

Egal ob es um brandneue Urteile der Arbeitsgerichte geht, die für Sie als Arbeitgeber, als Führungskraft oder als Personalverantwortlicher von Bedeutung sind oder zum rechtssicheren Umgang mit Abmahnungen, Zeugnissen, Kündigungen. Jetzt bekommen Sie die aktuellsten und wichtigsten Tipps frei Haus.

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
41 Beurteilungen
13 Beurteilungen
61 Beurteilungen
Produktempfehlungen

Umfassend über die neuesten Entwicklungen im Personalbereich informiert

Die neuesten Urteile der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichte

Auf alle Personalfragen rechtssichere und sofort umsetzbare Antworten

Neueste Rechtsentscheidungen mit Empfehlungen für Ihre Personalarbeit

Ihr Excel-Lernsystem: Verständlich, kompakt, effektiv

Die neuesten Arbeitsrecht-Urteile und was diese für Ihre Arbeit bedeuten