Gratis-Download

In 7 Schritten zur rechtssicheren Kündigung! Das Kündigungsschutzgesetz besagt, dass Sie einem Mitarbeiter nur dann kündigen dürfen, wenn dies aus...

Jetzt downloaden

Wer beharrlich Arbeitsanweisungen nicht befolgt, dem können Sie die Kündigung aussprechen

0 Beurteilungen
Alttext zum Bild

Von Günter Stein,

Als Arbeitgeber haben Sie das so genannte Direktionsrecht, aufgrund dessen können Sie die\nArbeitsleistung Ihrer Mitarbeiter näher bestimmen (§ 106 S. 1 GewO). Ihr Mitarbeiter muss der Anweisung Folge leisten. Und wenn er sich weigert?

Die Antwort gibt folgender Fall:

Ein Werkstattbesitzer hatte seinen Arbeitnehmer angewiesen, bei jeder verrichteten Tätigkeit eine Service-Checkliste zu verwenden. Diese Checklisten sind notwendig geworden, da die Werkstatt bei Werkstatttests schlecht bewertet worden war. Der Arbeitnehmer wendete die Checklisten aber permanent nicht an und ihm wurde deswegen die fristlose Kündigung ausgesprochen. Zu Recht, so die Richter am LAG Baden-Württemberg (14.11.2006, Az. 1 Sa 1/06).

Fazit: Dauer-Arbeitsverweigerung – Nein Danke!

Einen Arbeitnehmer, der Ihren Anweisungen nicht nachkommt, können und sollten Sie die Kündigung aussprechen. Im Fall hielt sogar die fristlose Kündigung. Auf jeden Fall sollten Sie auch noch hilfsweise die ordentliche Kündigung hinzunehmen, so gehen Sie auf Nummer sicher. Prüfen Sie vor Ausspruch der Kündigung aber, ob die folgenden beiden Bedingungen erfüllt sind: Ihre Arbeitsanweisung ist aus betrieblichen oder aus betriebswirtschaftlichen Gründen geboten. Wegen Ablehnung einer unzulässigen oder unnötigen Anweisung hält keine Kündigung.

Sie haben Ihren Mitarbeiter wenigstens einmal vergeblich abgemahnt und ihm für den Wiederholungsfall den Ausspruch der fristlosen Kündigung angedroht.

Personal und Arbeitsrecht aktuell

Egal ob es um brandneue Urteile der Arbeitsgerichte geht, die für Sie als Arbeitgeber, als Führungskraft oder als Personalverantwortlicher von Bedeutung sind oder zum rechtssicheren Umgang mit Abmahnungen, Zeugnissen, Kündigungen. Jetzt bekommen Sie die aktuellsten und wichtigsten Tipps frei Haus.

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
41 Beurteilungen
13 Beurteilungen
61 Beurteilungen
Produktempfehlungen

Umfassend über die neuesten Entwicklungen im Personalbereich informiert

Die neuesten Urteile der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichte

Auf alle Personalfragen rechtssichere und sofort umsetzbare Antworten

Neueste Rechtsentscheidungen mit Empfehlungen für Ihre Personalarbeit

Ihr Excel-Lernsystem: Verständlich, kompakt, effektiv

Die neuesten Arbeitsrecht-Urteile und was diese für Ihre Arbeit bedeuten