Gratis-Download

Arbeitsverträge regeln die gegenseitigen Pflichten von Arbeitnehmern und Arbeitgebern. Allerdings werden Sie meist nur kurz und knapp gefasst. Im...

Jetzt downloaden

Unterschrift unter nicht gelesenem Vertrag ist gültig

0 Beurteilungen
Alttext zum Bild

Von Günter Stein,

Unterschreibt Ihr Arbeitnehmer blindlings einen Vertrag, ist er selbst schuld – so die lapidare Feststellung des LAG Rheinland-Pfalz (30.5.2005, 7 Sa 167/05).

Unterschreibt Ihr Arbeitnehmer blindlings einen Vertrag, ist er selbst schuld – so die lapidare Feststellung des LAG Rheinland-Pfalz (30.5.2005, 7 Sa 167/05).

Ein Arbeitnehmer hatte einen Aufhebungsvertrag unterschrieben. Diesen wollte er später allerdings anfechten: Bei der Unterzeichnung habe er seine Lesebrille nicht dabeigehabt und deshalb gar nicht lesen können, was er da unterschrieb! Die Richter hatten dafür kein Verständnis.

Fazit: Das Urteil ist vollkommen richtig, denn sonst wäre einem Missbrauch Tür und Tor geöffnet. Der nächste Arbeitnehmer würde dann behaupten, er sei Analphabet oder habe keine ausreichenden Deutschkenntnisse …

Personal und Arbeitsrecht aktuell

Egal ob es um brandneue Urteile der Arbeitsgerichte geht, die für Sie als Arbeitgeber, als Führungskraft oder als Personalverantwortlicher von Bedeutung sind oder zum rechtssicheren Umgang mit Abmahnungen, Zeugnissen, Kündigungen. Jetzt bekommen Sie die aktuellsten und wichtigsten Tipps frei Haus.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Umfassend über die neuesten Entwicklungen im Personalbereich informiert

Die neuesten Urteile der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichte

Auf alle Personalfragen rechtssichere und sofort umsetzbare Antworten

Neueste Rechtsentscheidungen mit Empfehlungen für Ihre Personalarbeit

Die neuesten Arbeitsrecht-Urteile und was diese für Ihre Arbeit bedeuten

In weniger als 10 Minuten zum rechtssicheren Arbeitszeugnis

Jobs