Gratis-Download

Nutzen Sie jetzt gratis unsere Muster-Arbeitsverträge für Ihre Teilzeitkräfte und Aushilfen, Minijobber, kurzfristig beschäftigte Aushilfen und...

Jetzt downloaden

Verlängerung des befristeten Arbeitsvertrags mit Gehaltserhöhung

0 Beurteilungen

Von Günter Stein,

Frage: Ich möchte den auf ein Jahr sachgrundlos befristeten Arbeitsvertrag meines Mitarbeiters um ein Jahr verlängern und ihm gleichzeitig eine Gehaltserhöhung geben. Darf ich dies in den verlängerten Arbeitsvertrag aufnehmen?

Arbeitsvertrag: Wann eine Verlängerung der Befristung gültig ist

Antwort: Beachten Sie Folgendes:

  1. Eine Verlängerung i. S. d. § 14 Abs. 2 Satz 1 Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG) ist nur dann gültig, wenn sie noch während der Laufzeit des zu verlängernden Vertrags vereinbart wird.
  2. In der Verlängerungsvereinbarung darf nur die Vertragsdauer geändert werden, nicht aber die übrigen Bedingungen. Dies gilt auch, wenn die neuen Arbeitsbedingungen für den Mitarbeiter günstiger sind.

Vorsicht vor Neuabschluss des befristeten Arbeitsvertrages

Vorsicht: Wenn Sie diese Grundsätze missachten, handelt es sich um den Neuabschluss eines befristeten Arbeitsvertrags, dessen Befristung wegen des bereits bisher bestehenden Arbeitsverhältnisses nach § 14 Abs. 2 Satz 2 TzBfG ohne Sachgrund nicht zulässig ist.

Verändern Sie nur die Dauer des befristeten Arbeitsvertrages

Tipp für Sie: Verändern Sie nur die Dauer des sachgrundlos befristeten Arbeitsvertrags und lassen Sie alle übrigen Bedingungen in dem Vertrag gleich. Das neue Gehalt legen Sie in einem gesonderten Vertrag fest, in dem Sie sich nicht auf die Verlängerungsvereinbarung beziehen.

Übrigens: Nach § 14 Abs. 2 Satz 1 TzBfG ist die höchstens 3-malige Verlängerung eines sachgrundlos befristeten Arbeitsvertrags bis zur Gesamtdauer von 2 Jahren zulässig.

Personal und Arbeitsrecht aktuell

Egal ob es um brandneue Urteile der Arbeitsgerichte geht, die für Sie als Arbeitgeber, als Führungskraft oder als Personalverantwortlicher von Bedeutung sind oder zum rechtssicheren Umgang mit Abmahnungen, Zeugnissen, Kündigungen. Jetzt bekommen Sie die aktuellsten und wichtigsten Tipps frei Haus.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Umfassend über die neuesten Entwicklungen im Personalbereich informiert

Die neuesten Urteile der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichte

Auf alle Personalfragen rechtssichere und sofort umsetzbare Antworten

Neueste Rechtsentscheidungen mit Empfehlungen für Ihre Personalarbeit

Ihr Excel-Lernsystem: Verständlich, kompakt, effektiv

Die neuesten Arbeitsrecht-Urteile und was diese für Ihre Arbeit bedeuten