Gratis-Download

Nutzen sie diese Übersicht der sieben Zeugnis-Bausteine, damit Sie wissen, wie Sie Zeugnisse an Ihre Mitarbeiter formal korrekt strukturieren. So...

Jetzt downloaden

Arbeitszeugnis mindestens so gut wie das Zwischenzeugnis

0 Beurteilungen
Arbeitsrecht Arbeitszeugnis

Von Günter Stein,

Der Fall: Ein Arbeitgeber hatte einen Betrieb übernommen. 6 Monate später schied einer der übernommenen Mitarbeiter auf eigenen Wunsch aus und erhielt ein Endzeugnis.

Dieses fiel aber nicht so gut aus wie das vom vorherigen Arbeitgeber vor dem Betriebsübergang ausgestellte Zwischenzeugnis. Außerdem enthielt es eine weniger detaillierte Tätigkeitsbeschreibung und bezog sich nur auf den Zeitraum nach dem Betriebsübergang. Der Mitarbeiter meinte, das Endzeugnis müsse auch die Zeit vor dem Betriebsübergang umfassen und die Formulierungen aus dem Zwischenzeugnis enthalten. Der Arbeitgeber hielt dagegen, er könne die Richtigkeit des Zwischenzeugnisses nicht beurteilen.

Die Entscheidung: Der Arbeitgeber musste das Zeugnis wie vom Mitarbeiter gefordert berichtigen. Denn mit dem Betriebsübergang hatte er alle Rechte und Pflichten aus dem Arbeitsverhältnis übernommen und musste sich sowohl die frühere Beschäftigungszeit als auch das Zwischenzeugnis voll zurechnen lassen (BAG, 16.10.2007, 9 AZR 248/07).

Beachten Sie: Wann immer Sie ein Zwischenzeugnis ausstellen (z.B. bei einem Wechsel des Vorgesetzten), muss das Endzeugnis dem entsprechen. Inhaltliche Änderungen sind nur zulässig, wenn Sie nachweisen können, dass

  • entweder die Leistungen des Mitarbeiters seitdem schlechter wurden
  • oder das Zwischenzeugnis falsch war.

Ein anderer Beurteilungsmaßstab des letzten Vorgesetzten genügt nicht für eine schlechtere Beurteilung als im Zwischenzeugnis.

Lesen Sie einen verwandten Artikel zum Thema "Zwischenzeugnis Beispiel und Vorlage".

Personal und Arbeitsrecht aktuell

Egal ob es um brandneue Urteile der Arbeitsgerichte geht, die für Sie als Arbeitgeber, als Führungskraft oder als Personalverantwortlicher von Bedeutung sind oder zum rechtssicheren Umgang mit Abmahnungen, Zeugnissen, Kündigungen. Jetzt bekommen Sie die aktuellsten und wichtigsten Tipps frei Haus.

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
7 Beurteilungen
58 Beurteilungen
41 Beurteilungen
Produktempfehlungen

Umfassend über die neuesten Entwicklungen im Personalbereich informiert

Die neuesten Urteile der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichte

Auf alle Personalfragen rechtssichere und sofort umsetzbare Antworten

Neueste Rechtsentscheidungen mit Empfehlungen für Ihre Personalarbeit

Ihr Excel-Lernsystem: Verständlich, kompakt, effektiv

Die neuesten Arbeitsrecht-Urteile und was diese für Ihre Arbeit bedeuten