Gratis-Download

Nutzen sie diese Übersicht der sieben Zeugnis-Bausteine, damit Sie wissen, wie Sie Zeugnisse an Ihre Mitarbeiter formal korrekt strukturieren. So...

Jetzt downloaden

Mitarbeiter macht Chaos und das Zeugnis muss wohlwollend sein?

0 Beurteilungen

Von Günter Stein,

Das Urteil zeigt, wie heikel das Thema Zeugnisse ist: Ein Mann war als Maschinenbediener eingestellt worden. Das Arbeitsverhältnis endete bereits nach 77 Tagen. An 31 Tagen davon hatte der Arbeitnehmer gefehlt, an den restlichen Tagen erhebliche Fehler gemacht.

 

So hatte er geltende Sicherheitsanweisungen nicht beachtet, was gleich drei Arbeitsunfälle zur Folge hatte. Mit dem Gabelstapler hatte er andere Mitarbeiter gefährdet. Darüber hinaus arbeitete er ständig fehlerhaft. Dennoch klagte er nach seiner Entlassung auf Erteilung eines wohlwollenden qualifizierten Zeugnisses. Und bekam Recht. Denn:
Selbst in so gravierenden Fällen dürfen Sie Gekündigten ein derartiges Arbeitszeugnis nicht verweigern, so das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg entschieden (Az. 10 Sa 1440/13). Für Sie heißt das:
Die wahre Führung und Leistung müssen Sie wohlwollend umschreiben – auch wenn es noch so schwerfällt. Sie dürfen weder herabwürdigen noch negative oder gar beleidigende Formulierungen wählen.

 

Personal und Arbeitsrecht aktuell

Egal ob es um brandneue Urteile der Arbeitsgerichte geht, die für Sie als Arbeitgeber, als Führungskraft oder als Personalverantwortlicher von Bedeutung sind oder zum rechtssicheren Umgang mit Abmahnungen, Zeugnissen, Kündigungen. Jetzt bekommen Sie die aktuellsten und wichtigsten Tipps frei Haus.

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
7 Beurteilungen
61 Beurteilungen
41 Beurteilungen
Produktempfehlungen

Umfassend über die neuesten Entwicklungen im Personalbereich informiert

Die neuesten Urteile der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichte

Auf alle Personalfragen rechtssichere und sofort umsetzbare Antworten

Neueste Rechtsentscheidungen mit Empfehlungen für Ihre Personalarbeit

Ihr Excel-Lernsystem: Verständlich, kompakt, effektiv

Die neuesten Arbeitsrecht-Urteile und was diese für Ihre Arbeit bedeuten