Gratis-Download

Nachdem das Coronavirus immer weiter um sich greift, stellt sich die Frage nach den arbeitsrechtlichen Konsequenzen: Wie sieht es mit der...

Jetzt downloaden

Ihre Checkliste: Wie viel Entgeltfortzahlung darf es sein?

 

Von Günter Stein,

Das ist wirklich praktisch: Anhand der folgenden Checkliste können Sie prüfen, ob Sie bei einem arbeitsunfähig erkrankten Arbeitnehmer Entgeltfortzahlung leisten müssen.

 

Wenn Sie nur eine Frage mit Nein beantworten können, lautet die Antwort: Nein!

  • Ist die Erkrankung die alleinige Ursache für den Arbeitsausfall Ihres Mitarbeiters?
  • Besteht das Arbeitsverhältnis ununterbrochen seit mindestens vier Wochen?
  • Trifft Ihren Arbeitnehmer kein Verschulden an der Arbeitsunfähigkeit (z. B. bei Prügeleien oder Trunkenheitsfahrten)?
  • War Ihr Mitarbeiter in den vergangenen sechs Monaten wegen derselben Krankheit krankgeschrieben und hat er insgesamt noch keine sechs Wochen Entgeltfortzahlung erhalten?
  • Wurde die Höchstdauer von sechs Wochen Entgeltfortzahlung für dieselbe Krankheit innerhalb der letzten zwölf Monate noch nicht überschritten?

 

 

Und können Sie von den folgenden drei Fragen auch nur eine bejahen, können Sie die Entgeltfortzahlung verweigern:

  • Wurde die Krankheit durch Dritte verursacht und hat Ihr Mitarbeiter schuldhaft verhindert, dass der Schadensersatzanspruch auf Sie übergeht?
  • Hat sich Ihr Mitarbeiter bei Ihnen bisher schuldhaft nicht krankgemeldet?
  • Ist die länger als drei Tage andauernde Arbeitsunfähigkeitnicht durch ärztliches Attest nachgewiesen?

Wichtig: Bei den letzten beiden Fällen handelt es sich aber möglicherweise nur um ein zeitweises Zurückbehaltungsrecht.

Personal und Arbeitsrecht aktuell

Egal ob es um brandneue Urteile der Arbeitsgerichte geht, die für Sie als Arbeitgeber, als Führungskraft oder als Personalverantwortlicher von Bedeutung sind oder zum rechtssicheren Umgang mit Abmahnungen, Zeugnissen, Kündigungen. Jetzt bekommen Sie die aktuellsten und wichtigsten Tipps frei Haus.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Ihr 15-Minuten-Training fürs digitale Office

Aktuelle Urteile und Empfehlungen für Arbeitgeber rund um Corona

Konstante Teamführung trotz neuer Zeiten

Aktuelle Urteile – rechtliche Absicherung – wirtschaftlicher Erfolg

Werden Sie jetzt HR-Experte und kurbeln Sie Ihre Karriere an!

Jobs