Gratis-Download

Urlaub ist bekanntlich die schönste Zeit des Jahres. Allerdings nur für den, der selbst Urlaub hat. Für Sie als Personalverantwortlichen ist Urlaub...

Jetzt downloaden

Urlaubsanspruch: Wann Arbeiten im Urlaub verboten werden darf

0 Beurteilungen
Arbeitsrecht Urlaubsanspruch

Von Günter Stein,

Sicher ist es ärgerlich für Sie zu sehen, wenn ein Mitarbeiter während des Urlaubs anderswo arbeitet und anschließend erschöpft aus dem Urlaub zurückkommt.

Urlaubsanspruch: Nicht jede Urlaubsbeschäftigung verboten

Gemäß § 8 BurlG darf Ihr Mitarbeiter während des Urlaubs auch keiner Erwerbstätigkeit nachgehen, die dem Urlaubszweck widerspricht. Trotzdem ist nicht jede Urlaubsbeschäftigung verboten oder gar ein Kündigungsgrund: Verboten sind während des Urlaubs vor allem ganztägige bezahlte Tätigkeiten bei anderen Unternehmen (z.B. Aushilfstätigkeit eines Gärtners in einer Gärtnerei, Durchführung eines Seminars durch eine Sozialpädagogin oder auch die Tätigkeit als Aushilfskellner im Ferienhotel).

Urlaubsanspruch: Gefälligkeitsarbeiten im Urlaub sind erlaubt

Erlaubt sind hingegen

  1. Gefälligkeitsarbeiten bei Nachbarn oder Verwandten oder auch die Arbeit am eigenen Haus,
  2. Nebentätigkeiten, die als Ausgleich zum Beruf gesehen werden können (z.B. Arbeit in der Landwirtschaft durch einen kaufmännischen Angestellten), sowie
  3. Nebentätigkeiten, die der Mitarbeiter auch ohne Urlaub mit Ihrer Erlaubnis ausüben würde.

Urlaubsanspruch: Urlaubskürzung wegen Beschäftigung nicht zulässig

Beachten Sie: Geht Ihr Mitarbeiter während des Urlaubs einer unzulässigen Erwerbstätigkeit nach, können Sie verlangen, dass er diese einstellt, ihn abmahnen und im Wiederholungsfall kündigen. Sie dürfen wegen der unzulässigen Beschäftigung aber weder die Urlaubsvergütung noch den Urlaub kürzen.

Personal und Arbeitsrecht aktuell

Egal ob es um brandneue Urteile der Arbeitsgerichte geht, die für Sie als Arbeitgeber, als Führungskraft oder als Personalverantwortlicher von Bedeutung sind oder zum rechtssicheren Umgang mit Abmahnungen, Zeugnissen, Kündigungen. Jetzt bekommen Sie die aktuellsten und wichtigsten Tipps frei Haus.

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
28 Beurteilungen
7 Beurteilungen
60 Beurteilungen
13 Beurteilungen
8 Beurteilungen
Produktempfehlungen

Umfassend über die neuesten Entwicklungen im Personalbereich informiert

Die neuesten Urteile der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichte

Auf alle Personalfragen rechtssichere und sofort umsetzbare Antworten

Neueste Rechtsentscheidungen mit Empfehlungen für Ihre Personalarbeit

Ihr Excel-Lernsystem: Verständlich, kompakt, effektiv

Die neuesten Arbeitsrecht-Urteile und was diese für Ihre Arbeit bedeuten