Gratis-Download

Urlaub ist bekanntlich die schönste Zeit des Jahres. Allerdings nur für den, der selbst Urlaub hat. Für Sie als Personalverantwortlichen ist Urlaub...

Jetzt downloaden

Urlaubsanspruch: Was tun bei Arbeitsunfähigkeit am Ersatzruhetag?

0 Beurteilungen
Arbeitsrecht Urlaubsanspruch Ersatzruhetag

Von Günter Stein,

Die Frage: Wir beschäftigen einen Arbeitnehmer im Schichtsystem. Dieser musste nun ausnahmsweise einmal an einem Sonntag arbeiten. Dafür sollte er als Ersatzruhetag den folgenden Donnerstag erhalten. An diesem Tag war er aber arbeitsunfähig erkrankt und erhielt dafür Lohnfortzahlung.

Die Frage: Wir beschäftigen einen Arbeitnehmer im Schichtsystem. Dieser musste nun ausnahmsweise einmal an einem Sonntag arbeiten. Dafür sollte er als Ersatzruhetag den folgenden Donnerstag erhalten. An diesem Tag war er aber arbeitsunfähig erkrankt und erhielt dafür Lohnfortzahlung. Müssen wir ihm jetzt noch einen weiteren freien Tag gewähren? Beim Urlaub ist es doch wohl auch so, dass der Arbeitnehmer bei einer Krankheit während des Urlaubs seinen Urlaubsanspruch behält.

Kein Anspruch auf einen Ersatzruhetag

Die Antwort: Einen Ersatzruhetag müssen Sie Ihrem Mitarbeiter nicht mehr geben. Denn Sinn und Zweck des Ersatzruhetags ist es, dem Arbeitnehmer einen Ausgleich für den gearbeiteten Sonntag zu gewähren. Und das ist ja nun nicht mehr nötig.

Der Urlaubsanspruch bleibt grundsätzlich bestehen

Ein anderes Ergebnis ergibt sich auch nicht bei dem von Ihnen angestellten Vergleich mit dem Urlaubsrecht: Es ist zwar richtig, dass Ihr Mitarbeiter seinen Urlaubsanspruch behält, wenn er während des Urlaubs erkrankt und seine Arbeitsunfähigkeit nachweisen kann. Allerdings ist dies im Bundesurlaubsgesetz auch ausdrücklich so gesetzlich geregelt. Im Arbeitszeitgesetz fehlt eine solche Regelung aber. Auch daraus ergibt sich, dass Sie den Ersatzruhetag nicht mehr gewähren müssen.

Personal und Arbeitsrecht aktuell

Egal ob es um brandneue Urteile der Arbeitsgerichte geht, die für Sie als Arbeitgeber, als Führungskraft oder als Personalverantwortlicher von Bedeutung sind oder zum rechtssicheren Umgang mit Abmahnungen, Zeugnissen, Kündigungen. Jetzt bekommen Sie die aktuellsten und wichtigsten Tipps frei Haus.

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
28 Beurteilungen
7 Beurteilungen
58 Beurteilungen
13 Beurteilungen
8 Beurteilungen
Produktempfehlungen

Umfassend über die neuesten Entwicklungen im Personalbereich informiert

Die neuesten Urteile der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichte

Auf alle Personalfragen rechtssichere und sofort umsetzbare Antworten

Neueste Rechtsentscheidungen mit Empfehlungen für Ihre Personalarbeit

Ihr Excel-Lernsystem: Verständlich, kompakt, effektiv

Die neuesten Arbeitsrecht-Urteile und was diese für Ihre Arbeit bedeuten