Gratis-Download

Entgelterhöhungen gibt das Budget eines Unternehmens nicht immer her – zudem bleibt den Beschäftigten nach Abzug von Lohnsteuer und...

Jetzt downloaden

Lohnabrechnung: Azubi-Pkw kaputt. Müssen wir zahlen?

0 Beurteilungen

Von Günter Stein,

Die Frage: Einer unserer Azubis war als Standpersonal auf einer Messe eingeteilt. Zur Messe sollte er noch Prospekte und Unterlagen mitnehmen, weshalb wir ihm gestatteten, mit dem eigenen Auto dorthin zu fahren. Auf dem Weg zur Messe hatte der Azubi einen Unfall und verlangt nun, dass wir seinen Schaden bezahlen. Müssen wir das?

Lohnabrechnung: Arbeitgeber muss Schaden ersetzen

Die Antwort: Dazu hat das Bundesarbeitsgericht bereits 1995 Stellung genommen (Az. 8 AZR 875/94). Der Arbeitgeber muss danach den Schaden am Kfz des Arbeitnehmers ersetzen. Dieses Urteil gilt genauso für Auszubildende, die Betriebsmittel mit einbringen. Im skizzierten Fall hat der Azubi also Anspruch auf 100%ige Wiederherstellung seines Privatwagens auf Kosten des Ausbildungsbetriebs.

Lohn und Gehaltsabrechnung aktuell

Vom Anspruch auf Teilzeitbeschäftigung über Mutterschutz und Elternzeit bis hin zu Fragen zu Urlaubsgewährung, Überstunden und Sonderurlaub. Vereinfachen Sie jetzt Ihre Lohnabrechnung!

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Steigern Sie Ihre Erfolgsquote: Vergaberecht & Angebotsstrategien für Bieter

Machen Sie Ihre Lohn- und Gehaltsabrechnung unangreifbar!

Der persönliche 15-Minuten-Coach für erfolgreiche Führungskräfte, Chefs und Vorgesetzte.

Betriebliche Entgeltabrechnung auf dem neuesten Stand der Gesetzgebung und Rechtsprechung

Rechtssichere und professionelle Personalarbeit

Einfach und sicher im Personalbüro – Sozialversicherung | Lohnsteuer | Arbeitsrecht