Gratis-Download

Entgelterhöhungen gibt das Budget eines Unternehmens nicht immer her – zudem bleibt den Beschäftigten nach Abzug von Lohnsteuer und...

Jetzt downloaden

Lohnabrechnung: Hier ist aber Fahrgeld fällig…

0 Beurteilungen
Lohn Gehalt Lohnabrechung

Von Günter Stein,

Die Frage: Wir betreiben einen Laden in der Innenstadt, der nun in ein Einkaufscenter verlegt wird. Dadurch haben einige Mitarbeiter einen deutlich längeren Arbeitsweg (25 Kilometer, also 50 Kilometer hin und zurück).

Die Frage: Wir betreiben einen Laden in der Innenstadt, der nun in ein Einkaufscenter verlegt wird. Dadurch haben einige Mitarbeiter einen deutlich längeren Arbeitsweg (25 Kilometer, also 50 Kilometer hin und zurück). Nun behauptet eine Mitarbeiterin, die grundsätzlich mit wechseln würde, dass ich ihr die Fahrtkosten zahlen müsste. Stimmt das?

Lohnabrechnung: Änderung des Arbeitsortes nur mit Zustimmung möglich

Die Antwort: Ich kenne zwar nicht die Arbeitsverträge, die Sie mit Ihren Mitarbeitern geschlossen haben, aber in den meisten Verträgen ist meist auch der Arbeitsort geregelt. Soll der verändert werden, geht es nicht ohne Zustimmung des Mitarbeiters. Dies vorweg. Liegt die Zustimmung vor, brauchen Sie die Fahrtkosten nicht zu erstatten. Aber: Ist im Arbeitsvertrag der Arbeitsort nicht vereinbart (!), und Sie verlegen den Betrieb, handelt es sich rechtlich gesehen um eine Versetzung des Mitarbeiters bzw. der Mitarbeiter. In diesem Fall müssen Sie die Fahrtkosten für ein öffentliches Verkehrsmittel zahlen.

Lohn und Gehaltsabrechnung aktuell

Vom Anspruch auf Teilzeitbeschäftigung über Mutterschutz und Elternzeit bis hin zu Fragen zu Urlaubsgewährung, Überstunden und Sonderurlaub. Vereinfachen Sie jetzt Ihre Lohnabrechnung!

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Steigern Sie Ihre Erfolgsquote: Vergaberecht & Angebotsstrategien für Bieter

Machen Sie Ihre Lohn- und Gehaltsabrechnung unangreifbar!

Der persönliche 15-Minuten-Coach für erfolgreiche Führungskräfte, Chefs und Vorgesetzte.

Betriebliche Entgeltabrechnung auf dem neuesten Stand der Gesetzgebung und Rechtsprechung

Rechtssichere und professionelle Personalarbeit

Einfach und sicher im Personalbüro – Sozialversicherung | Lohnsteuer | Arbeitsrecht