Gratis-Download

Entgelterhöhungen gibt das Budget eines Unternehmens nicht immer her – zudem bleibt den Beschäftigten nach Abzug von Lohnsteuer und...

Jetzt downloaden

Lohnabrechnung: Wann muss der Arbeitgeber für Arztbesuche zahlen?

0 Beurteilungen
Lohn Gehalt Lohnabrechung

Von Günter Stein,

Frage: Wir haben bei unseren Standort Vertrauensarbeitszeit, der Mitarbeiter muss 2x monatlich zu einer dringenden Untersuchung in die Klinik, die nur vormittags geöffnet ist.

Er bringt auch eine Bestätigung über den Zeitraum. Muss der Arbeitgeber den Lohnausfall zahlen?

Lohnabrechnung: Sonderurlaub für Arztbesuche gewähren

Antwort: Wenn die Arztbesuche unvermeidlich in die Arbeitszeit fallen – ja. Vertrauensarbeitszeit hin oder her, spielt da keine Rolle. Grundsätzlich gilt nämlich: Für Arztbesuche oder den Umzug müssen Sie Sonderurlaub gewähren, wenn sie während der Arbeitszeit erforderlich sind.

Lohnabrechnung: Keine Zeitgutschrift für Arztbesuche notwendig

Tipp für Unternehmen mit Gleitzeit: Für einen Arztbesuch während der Gleitzeit brauchen Sie aber keine Zeitgutschrift zu geben (LAG Köln, 10.2.1993, 8 Sa 894/92).

 

Lohn und Gehaltsabrechnung aktuell

Vom Anspruch auf Teilzeitbeschäftigung über Mutterschutz und Elternzeit bis hin zu Fragen zu Urlaubsgewährung, Überstunden und Sonderurlaub. Vereinfachen Sie jetzt Ihre Lohnabrechnung!

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Steigern Sie Ihre Erfolgsquote: Vergaberecht & Angebotsstrategien für Bieter

Machen Sie Ihre Lohn- und Gehaltsabrechnung unangreifbar!

Der persönliche 15-Minuten-Coach für erfolgreiche Führungskräfte, Chefs und Vorgesetzte.

Betriebliche Entgeltabrechnung auf dem neuesten Stand der Gesetzgebung und Rechtsprechung

Rechtssichere und professionelle Personalarbeit

Einfach und sicher im Personalbüro – Sozialversicherung | Lohnsteuer | Arbeitsrecht