Gratis-Download

Entgelterhöhungen gibt das Budget eines Unternehmens nicht immer her – zudem bleibt den Beschäftigten nach Abzug von Lohnsteuer und...

Jetzt downloaden

Reisekosten: Keine regelmäßige Arbeitsstätte beim Kunden

0 Beurteilungen
Reisekosten Steuerpflicht Arbeitsstätte

Von Günter Stein,

Wenn Ihr Mitarbeiter auf Dauer und regelmäßig (z.B. einmal pro Woche) zum selben Kunden fährt, bestand bislang große Unsicherheit: Handelt es sich um eine Auswärtstätigkeit, für die Sie die Reisekosten steuer- und beitragsfrei erstatten können? Oder ist der Betrieb des Kunden für Ihren Mitarbeiter zur regelmäßigen Arbeitsstätte geworden, sodass die Kostenerstattung wie bei einer Fahrt zur Arbeit steuerpflichtig ist? Der Haken:

Reisekosten: Keine regelmäßige Arbeitsstätte beim Kunden. Wenn Ihr Mitarbeiter auf Dauer und regelmäßig (z.B. einmal pro Woche) zum selben Kunden fährt, bestand bislang große Unsicherheit: Handelt es sich um eine Auswärtstätigkeit, für die Sie die Reisekosten steuer- und beitragsfrei erstatten können?

Oder ist der Betrieb des Kunden für Ihren Mitarbeiter zur regelmäßigen Arbeitsstätte geworden, sodass die Kostenerstattung wie bei einer Fahrt zur Arbeit steuerpflichtig ist? Der Haken:

Nach bisheriger Auffassung der Finanzverwaltung muss eine regelmäßige Arbeitsstätte nicht im Eigentum oder Verfügungsbereich des Arbeitgebers liegen.

Reisekosten - Damit ist jetzt aber Schluss:

Eine außerbetriebliche Einrichtung wird nur noch in wenigen Ausnahmefällen zur regelmäßigen Arbeitsstätte Ihres Mitarbeiters (BMF-Schreiben vom 21.12.2009, IV C 5 – S 2353/08/10010). Ein solcher Ausnahmefall liegt vor, wenn

  • ein Mitarbeiter für die gesamte Dauer seines Arbeitsverhältnisses bei einem Kunden tägig wird oder
  • ein Leiharbeitnehmer für die gesamte Dauer des Arbeitsverhältnisses demselben Entleiher überlassen wird oder
  • das Arbeitsverhältnis an einen anderen Arbeitgeber ausgelagert wird (Outsourcing), wobei der Mitarbeiter weiterhin an seiner bisherigen regelmäßigen Arbeitsstätte tätig ist.

In allen anderen Fällen werden außerbetriebliche Einrichtungen nicht zur regelmäßigen Arbeitsstätte für Ihren Mitarbeiter. Für Fahrten zum Kunden können Sie die Reisekosten also steuer- und beitragsfrei erstatten.

Lohn und Gehaltsabrechnung aktuell

Vom Anspruch auf Teilzeitbeschäftigung über Mutterschutz und Elternzeit bis hin zu Fragen zu Urlaubsgewährung, Überstunden und Sonderurlaub. Vereinfachen Sie jetzt Ihre Lohnabrechnung!

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Steigern Sie Ihre Erfolgsquote: Vergaberecht & Angebotsstrategien für Bieter

Machen Sie Ihre Lohn- und Gehaltsabrechnung unangreifbar!

Der persönliche 15-Minuten-Coach für erfolgreiche Führungskräfte, Chefs und Vorgesetzte.

Betriebliche Entgeltabrechnung auf dem neuesten Stand der Gesetzgebung und Rechtsprechung

Rechtssichere und professionelle Personalarbeit

Einfach und sicher im Personalbüro – Sozialversicherung | Lohnsteuer | Arbeitsrecht