Gratis-Download

Nutzen Sie jetzt gratis unsere Muster-Arbeitsverträge für Ihre Teilzeitkräfte und Aushilfen, Minijobber, kurzfristig beschäftigte Aushilfen und...

Jetzt downloaden

Minijobs: Jugendlicher als 400-Euro-Kraft – Untersuchung fällig?

0 Beurteilungen
Lohn Gehalt Minijob

Von Günter Stein,

Die Frage: Wir wollen einen Jugendlichen geringfügig auf 400-€-Basis beschäftigen (keine Berufsausbildung). Müssen wir für ihn eine Erstuntersuchung nach dem JArbSchG veranlassen? Wenn ja, wer muss diese Untersuchung bezahlen?

Minijobs: Keine Erstuntersuchung bei geringfügiger Beschäftigung nötig

Die Antwort: Wenn nur eine geringfügige Beschäftigung geplant ist, ist keine Erstuntersuchung erforderlich. Das steht ausdrücklich in § 32 Abs. 2 JArbSchG.

Lohn und Gehaltsabrechnung aktuell

Vom Anspruch auf Teilzeitbeschäftigung über Mutterschutz und Elternzeit bis hin zu Fragen zu Urlaubsgewährung, Überstunden und Sonderurlaub. Vereinfachen Sie jetzt Ihre Lohnabrechnung!

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Steigern Sie Ihre Erfolgsquote: Vergaberecht & Angebotsstrategien für Bieter

Machen Sie Ihre Lohn- und Gehaltsabrechnung unangreifbar!

Der persönliche 15-Minuten-Coach für erfolgreiche Führungskräfte, Chefs und Vorgesetzte.

Betriebliche Entgeltabrechnung auf dem neuesten Stand der Gesetzgebung und Rechtsprechung

Rechtssichere und professionelle Personalarbeit

Einfach und sicher im Personalbüro – Sozialversicherung | Lohnsteuer | Arbeitsrecht