Gratis-Download

Nutzen Sie jetzt gratis unsere Muster-Arbeitsverträge für Ihre Teilzeitkräfte und Aushilfen, Minijobber, kurzfristig beschäftigte Aushilfen und...

Jetzt downloaden

Pauschale Lohnsteuer bei geringfügiger Beschäftigung muss der Arbeitnehmer tragen

0 Beurteilungen

Von Günter Stein,

Beschäftigen Sie geringfügig entlohnte Mitarbeiter, können Sie den Verdienst über die Lohnsteuerkarte abrechnen.

Sie müssen dann die dem Verdienst entsprechende Lohnsteuer einbehalten und an das Finanzamt abführen.

Sie können aber auch auf die Abgabe der Lohnsteuerkarte verzichten und eine Pauschalsteuer von 2 % erheben. Diese ist dann an die Knappschaft-Bahn-See abzuführen.

Die Frage nun: Wer trägt die Pauschalsteuer eigentlich? Sie oder Ihr Arbeitnehmer? Das musste das BAG unlängst klären.

Der Fall: Ein Arbeitgeber behielt die Pauschalsteuer eines Mini-Jobbers von dessen Lohn ein und führte sie ab. Der Arbeitnehmer war aber der Ansicht, dass die Pauschalsteuer nicht von ihm, sondern vom Arbeitgeber zu tragen sei.

Das Urteil: Wenn im Arbeitsvertrag eine Bruttovergütung vereinbart worden ist (was hier der Fall war), habe der Arbeitnehmer die anfallende Lohnsteuer zu tragen. Das gelte auch bei einer geringfügigen Beschäftigung hinsichtlich der pauschalierten Lohnsteuer (BAG, 1.2.2006, 5 AZR 628/04). .

Fazit: Das Urteil kann für Sie bares Geld bedeuten. Denn ab sofort müssen Sie im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung nur noch bei einer (höchst seltenen) Nettolohnabrede die Lohnsteuer tragen. Prüfen Sie deshalb alle Verträge mit Ihren „Geringfügigen“. Vielleicht lässt sich ja hier etwas sparen!

Lohn und Gehaltsabrechnung aktuell

Vom Anspruch auf Teilzeitbeschäftigung über Mutterschutz und Elternzeit bis hin zu Fragen zu Urlaubsgewährung, Überstunden und Sonderurlaub. Vereinfachen Sie jetzt Ihre Lohnabrechnung!

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Steigern Sie Ihre Erfolgsquote: Vergaberecht & Angebotsstrategien für Bieter

Machen Sie Ihre Lohn- und Gehaltsabrechnung unangreifbar!

Der persönliche 15-Minuten-Coach für erfolgreiche Führungskräfte, Chefs und Vorgesetzte.

Betriebliche Entgeltabrechnung auf dem neuesten Stand der Gesetzgebung und Rechtsprechung

Rechtssichere und professionelle Personalarbeit

Einfach und sicher im Personalbüro – Sozialversicherung | Lohnsteuer | Arbeitsrecht