Gratis-Download

Wie Sie die 11 häufigsten Irrtümer und Arbeitgeberfallen sicher umgehen. Denn die Fehler liegen im Detail. Und das kann teuer für Ihr Unternehmen...

Jetzt downloaden

Sozialversicherung: Neue Beitragssätze zur Krankenversicherung ab 1.7.2009

0 Beurteilungen

Von Günter Stein,

Manche gesetzgeberische Regelungen haben wirklich nicht lange Bestand. So sind durch die Beitragssatzverordnung vom 29.10.2008 die Beitragssätze zur gesetzlichen Krankenversicherung ab 1.1.2009 bundeseinheitlich festgelegt worden.

Durch das Gesetz zur Sicherung von Beschäftigung und Stabilität in Deutschland vom 2.3.2009 sind sie bereits wieder geändert worden.

Sozialversicherung: Neue Beitragssätze in der Krankenversicherung

Die Änderungen gelten ab 1.7.2009. Zurzeit beläuft sich der paritätisch finanzierte Beitragssatz in der gesetzlichen Krankenversicherung auf 14,6 %. Hinzu kommt der allein von den Versicherten zu tragende Beitragsanteil von 0,9 %. Dies ergibt den allgemeinen Beitragssatz von 15,5 %.

Sozialversicherung: Neuer Beitragssatz ab 1. Juli

Ab 1.7.2009 wird der bisherige Beitragssatz von 14,6 % durch einen neuen von 14,0 % abgelöst. Damit macht der allgemeine Beitragssatz einschließlich des allein vom Versicherten zu tragenden Teils nunmehr 14,9 % des Bruttoentgelts aus.

Das bedeutet für Sie: Sie müssen für Ihre versicherungspflichtigen Teilzeitkräfte und Aushilfen weniger Beiträge zahlen. Während Ihr Anteil (50 % vom paritätisch finanzierten Beitragssatz) bisher 7,3 % betrug, beträgt er ab 1.7.2009 nur noch 7,0 %.

Sozialversicherung: Was Sie durch die neuen Beitragssätze sparen

Beispiel: Sie zahlten bei einem Bruttoverdienst von 1.500 € monatlich bis her 109,50 €. Ab 1.7.2009 zahlen Sie lediglich 105 € im Monat, sparen also 4,50 €. Bezogen auf ein Jahr sind dies 54 €.

Lohn und Gehaltsabrechnung aktuell

Vom Anspruch auf Teilzeitbeschäftigung über Mutterschutz und Elternzeit bis hin zu Fragen zu Urlaubsgewährung, Überstunden und Sonderurlaub. Vereinfachen Sie jetzt Ihre Lohnabrechnung!

Datenschutz

Anzeige