Gratis-Download

Wie Sie die 11 häufigsten Irrtümer und Arbeitgeberfallen sicher umgehen. Denn die Fehler liegen im Detail. Und das kann teuer für Ihr Unternehmen...

Jetzt downloaden

Sozialversicherung: SV-Sofortmeldung auch am Wochenende

0 Beurteilungen
Lohn Gehalt Sozialversicherung

Von Günter Stein,

Seit diesem Jahr sind Sie als Arbeitgeber in folgenden Branchen verpflichtet, neue Mitarbeiter mit einer Sofortmeldung bei der Sozialversicherung anzumelden:

Sozialversicherung: In welchen Branchen die Pflicht zur Sofortmeldung besteht

  • Bau
  • Gaststätten und Beherbergung
  • Personenbeförderung
  • Speditions, Transport und Logistik
  • Schausteller
  • Forstwirtschaft
  • Gebäudereinigung
  • Auf- und Abbau von Messen und Ausstellungen
  • Fleischwirtschaft

 

Sozialversicherung: Sofortmeldung spätestens bei Arbeitsaufnahme

Problematisch dabei: Die Sofortmeldung muss spätestens bei der Arbeitsaufnahme erfolgen, d.h. spätestens am Samstag um 6 Uhr, wenn der Mitarbeiter seine Tätigkeit am Samstag um 6 Uhr erstmals aufnimmt. Das gilt auch, wenn Sie Ihre Lohnbuchhaltung extern über ein Steuerberatungsbüro abwickeln und dieses zur fraglichen Zeit geschlossen ist.

Sozialversicherung: Sofortmeldung über das Internet abwickeln

Die Lösung: Da die Sofortmeldung auf elektronischem Weg erfolgt, können Sie und sollten Sie sie selbst machen (www.itsg.de, dort unter „sv.net“). Die außerdem üblichen Meldungen kann Ihr Steuerberater dann wie gewohnt erledigen.

Lohn und Gehaltsabrechnung aktuell

Vom Anspruch auf Teilzeitbeschäftigung über Mutterschutz und Elternzeit bis hin zu Fragen zu Urlaubsgewährung, Überstunden und Sonderurlaub. Vereinfachen Sie jetzt Ihre Lohnabrechnung!

Datenschutz

Anzeige