Gratis-Download

Wie Sie die 11 häufigsten Irrtümer und Arbeitgeberfallen sicher umgehen. Denn die Fehler liegen im Detail. Und das kann teuer für Ihr Unternehmen...

Jetzt downloaden

Wie Mitarbeiter und Ihr Unternehmen die Steuerpflicht umgehen können

0 Beurteilungen
Alttext zum Bild

Von Günter Stein,

Rabatte bzw. Vergünstigungen von anderen (branchenfremden) Unternehmen, um die sich die Mitarbeiter bemühen, ohne dass Ihr Unternehmen daran beteiligt ist, behandeln Sie dagegen nicht als Arbeitsentgelt.

Beispiel: Mitarbeiter Ihres Unternehmens gründen eine Einkaufsvereinigung, die Rabatte wegen der Anzahl der Besteller erhält.

Wichtig: Dieses Schlupfloch können Mitarbeiter ausnutzen, indem sie sich um Rabatte bemühen, ohne den Arbeitgeber einzuschalten. Für Ihr Unternehmen fallen auf diese Weise ebenfalls keine Kosten (z. B. keine Sozialversicherungsbeiträge) an. Machen Sie die Mitarbeiter Ihres Unternehmens darauf aufmerksam!

Lohn und Gehaltsabrechnung aktuell

Vom Anspruch auf Teilzeitbeschäftigung über Mutterschutz und Elternzeit bis hin zu Fragen zu Urlaubsgewährung, Überstunden und Sonderurlaub. Vereinfachen Sie jetzt Ihre Lohnabrechnung!

Datenschutz

Anzeige