Gratis-Download

Wie Sie die 11 häufigsten Irrtümer und Arbeitgeberfallen sicher umgehen. Denn die Fehler liegen im Detail. Und das kann teuer für Ihr Unternehmen...

Jetzt downloaden

So beurteilen Sie die Versicherungspflicht eindeutig und rechtssicher

 

Von Günter Stein,

Rentner beschäftigen ist durchaus vorteilhaft. Doch beim Thema Sozialversicherungspflicht heißt es genau hinzuschauen.

 

1. Kranken- und Pflegeversicherung

In der Kranken- und Pflegeversicherung sind alle Rentner – wie Ihre anderen Mitarbeiter auch – versicherungspflichtig. Die Beiträge sind von Ihnen und dem Mitarbeiter je zur Hälfte zu tragen. Diese Versicherungspflicht als Beschäftigter geht der Versicherungspflicht als Rentner vor.

2. Rentenversicherung

Mitarbeiter, die das 65. Lebensjahr vollendet haben (bzw. durch die stufenweise Anhebung des Alters für den Bezug der Regelaltersrente entsprechend später) und Altersrente beziehen, sind in der Rentenversicherung versicherungsfrei. Trotzdem müssen Sie als Arbeitgeber die Beiträge zur Rentenversicherung auch weiterhin zahlen. Lediglich die Arbeitnehmerbeiträge entfallen.

 

Zwar führen Ihre Beitragsanteile nicht zu einer individuellen Zurechnung für den beschäftigten Arbeitnehmer. Dieser Zahlungspflicht liegen aber arbeitsmarktpolitische Motive zu Grunde. Sie haben das Ziel, Wettbewerbsvorteilen entgegenzuwirken, die Arbeitgeber versicherungsfreier Personen ohne diese Regelung hätten.
Bei Rentnern, die das Alter für den Bezug einer Regelaltersrente noch nicht erreicht haben, besteht dagegen vollständige Versicherungspflicht.

3. Arbeitslosenversicherung

Auch hier gilt: Mitarbeiter, die das Alter für die Regelaltersrente erreicht haben, müssen keine Beiträge zur Arbeitslosenversicherung zahlen. Sie als Arbeitgeber müssen jedoch wiederum den Arbeitgeberanteil abführen.

Personal und Arbeitsrecht aktuell

Egal ob es um brandneue Urteile der Arbeitsgerichte geht, die für Sie als Arbeitgeber, als Führungskraft oder als Personalverantwortlicher von Bedeutung sind oder zum rechtssicheren Umgang mit Abmahnungen, Zeugnissen, Kündigungen. Jetzt bekommen Sie die aktuellsten und wichtigsten Tipps frei Haus.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Ihr 15-Minuten-Training fürs digitale Office

Aktuelle Urteile und Empfehlungen für Arbeitgeber rund um Corona

Konstante Teamführung trotz neuer Zeiten

Aktuelle Urteile – rechtliche Absicherung – wirtschaftlicher Erfolg

Werden Sie jetzt HR-Experte und kurbeln Sie Ihre Karriere an!

Jobs