Gratis-Download

Erfahren Sie hier, wie Sie Mitarbeitergespräche als Führungsinstrument sinnvoll und effizient einsetzen und welche klaren Gesprächsstrukturen bei...

Jetzt downloaden

Betriebsrat ist keine Pflicht

0 Beurteilungen
Arbeitsrecht Mitarbeiterfuehrung

Von Günter Stein,

Mein Betrieb ist in den letzten Jahren stark gewachsen. Mittlerweile beschäftige ich mehr als 20 Mitarbeiter. Muss ich einen Betriebsrat einrichten und wenn ja, wie sehen die Voraussetzungen hierfür aus?

Als Arbeitgeber müssen Sie nichts dafür tun , dass ein Betriebsrat eingerichtet wird. Ein Betriebsrat ist keine Pflicht, und es gibt viele Betriebe und Unternehmen, die glücklich ohne Betriebsrat arbeiten.

Als Arbeitgeber sollten Sie sich deshalb zurückhalten

Wenn es um den Betriebsrat geht, würde er Ihre unternehmerische Freiheit nur extrem einschränken. Die Aktivitäten müssen von Ihren Mitarbeitern ausgehen. In Betrieben mit in der Regel mindestens 5 Mitarbeitern, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, kann ein Betriebsrat gewählt werden, §§ 1, 7 Betriebsverfassungsgesetz (BetrVG).

Unser Tipp: Manchmal hilft es, die Initiatoren zur Gründung eines Betriebsrats zu einem Gespräch zu bitten und sie dann von den Vorteilen eines betriebsratslosen Unternehmens zu überzeugen.

Erfolgreiche Mitarbeiterführung

Lernen Sie die wichtigsten Führungsgeheimnisse für erfolgreiche Vorgesetzte kennen und bekommen Sie zufriedene Mitarbeiter.

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
28 Beurteilungen
7 Beurteilungen
13 Beurteilungen
Produktempfehlungen

Umfassend über die neuesten Entwicklungen im Personalbereich informiert

Der persönliche 15-Minuten-Coach für erfolgreiche Führungskräfte, Chefs und Vorgesetzte.

Auf alle Personalfragen rechtssichere und sofort umsetzbare Antworten

Stark in der Region: Aktuelle Entwicklungen und Empfehlungen für Personalentscheider

Das praxisnahe und kompetente Nachschlagewerk für Ihren erfolgreichen Einsatz von Excel

Sichern Sie sich jetzt Ihr gutes Recht als Arbeitgeber