Gratis-Download

Erfahren Sie hier, wie Sie Mitarbeitergespräche als Führungsinstrument sinnvoll und effizient einsetzen und welche klaren Gesprächsstrukturen bei...

Jetzt downloaden

Mitarbeiterführung: Über 50.000 Euro Verlust durch Streit unter Kollegen

0 Beurteilungen
Arbeitsrecht Mitarbeiterfuehrung

Von Günter Stein,

Durch Streit unter Kollegen entstehen jährlich ungeplante Kosten in Millionenhöhe. Diese Streitereien könnten zum größten Teil durch Mediation beigelegt werden.

Mitarbeiterführung: Über 500.000 € ungeplante Kosten in jedem 10. Unternehmen

Wie wichtig die Problematik ist, zeigt eine kürzlich veröffentlichte Studie der Unternehmensberatung KPMG: Diese fand heraus, dass jedem 2. Unternehmen jährlich ungeplante Kosten von über 50.000 € durch ungelöste Konflikte entstehen, bei jedem 10. sind es sogar 500.000 €. Grund genug also, sich in verfahrenen Situationen professionelle Hilfe ins Haus zu holen. Mediation ist eine moderne Kommunikationsmethode. Ihr Schwerpunkt ist eine kooperative, also gemeinschaftliche Lösung von Konflikten. Das Verfahren erspart den Weg zum Gericht und ist streng vertraulich ­ anders als im Fernsehen. Freiwillig entwickeln die Streit-Parteien Lösungen für ihren Konflikt, der Mediator hilft ihnen dabei als neutraler Dritter. Seine Aufgabe ist es nicht, den Konflikt zu lösen, sondern als Mittler aufzutreten und die Kommunikation zu lenken.

Mitarbeiterführung: Immer mehr Unternehmen nutzen Meditation

Immer mehr Unternehmen nutzen die Wirtschaftsmediation als kostengünstiges und zeiteffizientes Instrument der Konfliktbewältigung. In den USA und in England werden seit über 20 Jahren gute Erfahrungen mit Wirtschaftsmediation gemacht. Frankreich und Österreich haben das Verfahren ebenfalls eingeführt. Auch in Deutschland integrieren immer mehr Unternehmen diese Methode als festen Bestandteil in ihr Konfliktregelungssystem, z. B. hat Motorola das System fest in die Unternehmensphilosophie eingebunden. Sie finden sicher auch in Ihrer Nähe spezialisierte Mediatoren. Wenn Sie sicher sein wollen, dass Sie es mit einem Profi zu tun haben, orientieren Sie sich am besten an den Empfehlungen des Bundesverbandes Mediation (bmev.de). Der Verband zertifiziert Mediatorinnen und Mediatoren, die bestimmte Standards und Ausbildungsrichtlinien erfüllen.

Mitarbeiterführung: Win-win-Situation in 80% der Fälle

Eine 100%ige Garantie auf ein gutes Ende haben Sie allerdings nicht. ,,In 80 % der Fälle kann die Win-win-Lösung herbeigeführt werden ­ in 20 % gelangt man zu der Klarheit, dass es kein einvernehmliches Ergebnis geben kann", berichtet Diplom-Ingenieurin Astrid Herbst aus Norderstedt. Die Umwelt- und Sicherheitsingenieurin ist ausgebildete Mediatorin und berät Unternehmen in ganz Deutschland. Sie hat noch einen wichtigen Hinweis: ,,Denken Sie daran, den Mediationserfolg nach einer gewissen Zeit zu prüfen. Das ist genauso wertvoll wie die gesamte Mediation. Nur so klappt es dauerhaft mit dem Kollegen ­ oder mit dem Nachbarn."

Erfolgreiche Mitarbeiterführung

Lernen Sie die wichtigsten Führungsgeheimnisse für erfolgreiche Vorgesetzte kennen und bekommen Sie zufriedene Mitarbeiter.

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
28 Beurteilungen
7 Beurteilungen
13 Beurteilungen
Produktempfehlungen

Umfassend über die neuesten Entwicklungen im Personalbereich informiert

Der persönliche 15-Minuten-Coach für erfolgreiche Führungskräfte, Chefs und Vorgesetzte.

Auf alle Personalfragen rechtssichere und sofort umsetzbare Antworten

Stark in der Region: Aktuelle Entwicklungen und Empfehlungen für Personalentscheider

Das praxisnahe und kompetente Nachschlagewerk für Ihren erfolgreichen Einsatz von Excel

Sichern Sie sich jetzt Ihr gutes Recht als Arbeitgeber