Motivationstechniken – so viel mehr als gute Bezahlung

Je stärker Unternehmen vom Fachkräftemangel betroffen sind, desto deutlicher wird ihnen: Motivierte und loyale Mitarbeiter sind existenziell wichtig für das erfolgreiche Bestehen am Markt. Motivierte Mitarbeiter arbeiten produktiver und haben einen positiven Einfluss auf die Produktqualität.

Motivationstechniken im Wandel der Zeit

Die Zeiten, in denen Parolen ausgegeben wurden, dass eigentlich nur monetäre Anreize tatsächlich motivierend wirken, sind vorbei. Und auch pauschale Aussagen, dass man Mitarbeiter nicht motivieren kann, sondern bestenfalls die Demotivation möglichst gering halten kann, werden immer seltener. Und das ist auch gut so.

Die in den Unternehmen eingesetzten Motivationstechniken sind äußerst vielfältig. Nicht verwunderlich, schließlich hängt es von den Gegebenheiten im Unternehmen, den Charakteren von Vorgesetzten und Mitarbeitern und vielen externen Effekten ab, wann welches Instrument erfolgreich eingesetzt werden kann.

Wie Mitarbeiter motiviert werden können

Grundsätzlich kann man die erfolgreichen Methoden in drei Kategorien einteilen:

  1. Motivation durch die eigentliche Aufgabenstellung und mehr Eigenverantwortung bei der Durchführun.
  2. Motivation durch eine leistungsorientierte Unternehmensstruktur und die Aussicht, durch überdurchschnittliche Leistungen Karriere zu machen.
  3. Mitarbeitermotivation durch Anerkennung und Lob, sowie Berücksichtigung der privaten Lebensumstände.

Maßnahmen, die an den beiden erstgenannten Methoden ansetzen, sind meist langfristiger Natur. Kurzfristig und oft mit wenig Aufwand können Sie die Motivationstechniken des dritten Punktes umsetzen.

Zeigen Sie Ihren Mitarbeitern, wie wichtig sie sind

Fragen Sie einen Mitarbeiter aktiv nach seinem Rat, wenn es um sein Fachgebiet geht. Verweisen Sie auch Kollegen und Partner an ihn, wenn diese Fragen zu seinem Aufgabenbereich haben. Selbst dann, wenn Sie diese Fragen auch mit Leichtigkeit beantworten könnten. Der Mitarbeiter fühlt sich nicht nur ernst genommen, ihm wird auch das Gefühl vermittelt, dass es ohne ihn nicht geht.

Sprechen Sie Erfolge aktiv bei Ihren Mitarbeitern an

Loben Sie nicht nur, wenn der ganz große Clou gelungen ist. Übernimmt ein Mitarbeiter z.B. während der Urlaubszeit viele Aufgaben der Kollegen, ist dieses Anlass genug, ihm dafür zu danken und ihn zu loben. Hat er das Gefühl, niemand merkt, wie er sich reinhängt, wird die Motivation noch einmal eine solche Sonderaufgabe zu übernehmen, schnell sinken.

Basis aller erfolgreichen Motivationstechniken

Ganz wichtig: Achten Sie auf ein vertrauensbasiertes Verhältnis zu Ihren Mitarbeitern. Denn dies ist die Grundlage für jede erfolgreiche Zusammenarbeit. Ist das Verhältnis von Misstrauen geprägt, wird jede weitere Aktion von Ihnen als Vorgesetzten nicht fruchten, da Ihr Mitarbeiter viel zu sehr damit beschäftigt ist, das Haar in der Suppe zu finden oder sich unbewusst gegen jegliche Motivation zu sträuben. Schließlich kann er nicht ausschließen, dass sich hinter gutgemeinten motivierenden Maßnahmen von Ihnen nicht eine Falle versteckt.

Gratis-Download

Dauerhafte Motivation können Sie als Führungskraft bei Mitarbeitern nur erreichen, wenn Sie auf jede Mitarbeiterpersönlichkeit individuell eingehen....

Jetzt downloaden
Motivationstechniken

- Ziele setzen heißt nicht, immer nur mehr oder etwas anderes von den Mitarbeitern zu verlangen. In der Praxis können Sie zwischen 3 Zielkategorien... Artikel lesen

Gratis-Download
Leitfaden Mitarbeitergespräche

Erfahren Sie hier, wie Sie Mitarbeitergespräche als Führungsinstrument sinnvoll und effizient einsetzen und welche klaren... Zum Download

- Die größte Motivation entsteht aus der Freude und dem Spaß am Tun. Damit aber die Arbeit oder die Aufgabe mit Freude angegangen wird, müssen die... Artikel lesen

Gratis-Download
Betriebsveranstaltungen: So rechnen Sie korrekt ab

Zuwendungen (also beispielsweise Mahlzeiten, Sachgeschenke etc.), die Mitarbeiter im Rahmen einer Betriebsveranstaltung erhalten,... Zum Download

- Stellen Sie sich einmal die folgende Situation vor: Eine Mitarbeiterin kommt zu Ihnen, weil sie einen Vorschlag hat, wie zukünftig eine Aufgabe in der... Artikel lesen

- Gehen Sie optimal vorbereitet in Ihr nächstes Motivationsgespräch. Strukurieren Sie das Gespräche vorher und machen Sie sich Gedanken über das... Artikel lesen

| Mikko Börkircher - Wir haben Ihnen im Folgenden die wichtigsten Strategien zur Mitarbeitermotivation zusammengestellt, zu denen unser Experte im Bereich... Artikel lesen

Produktempfehlungen

Umfassend über die neuesten Entwicklungen im Personalbereich informiert

Der persönliche 15-Minuten-Coach für erfolgreiche Führungskräfte, Chefs und Vorgesetzte.

Auf alle Personalfragen rechtssichere und sofort umsetzbare Antworten

Sichern Sie sich jetzt Ihr gutes Recht als Arbeitgeber

Wichtige Informationen und Praxistipps für die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Ihrem Betriebsrat

Die neuesten Entwicklungen: Arbeitsrecht, Lohnsteuer, Sozialversicherung und Mitarbeiterführung

Jobs