Gratis-Download

Erfahren Sie hier, wie Sie Mitarbeitergespräche als Führungsinstrument sinnvoll und effizient einsetzen und welche klaren Gesprächsstrukturen bei...

Jetzt downloaden

Benzingutscheine für Mini-Jobber: So funktioniert es 2009

0 Beurteilungen

Von Astrid Engel,

Wenn Sie Mitarbeiter beschäftigen, können Sie auch 2009 wieder von einer sehr vorteilhaften Regelung profitieren: Benzingutscheine! Und das Beste: Mit den nachfolgenden Hinweisen können Sie Benzingutscheine risikofrei auch an Ihre Mini-Jobber ausgeben. Denn: Leistungen, die Sie Ihren Mini-Jobbern beitragsfrei gewähren, werden nicht auf die 400-€-Grenze angerechnet.

Wenn Sie Mitarbeiter beschäftigen, können Sie auch 2009 wieder von einer sehr vorteilhaften Regelung profitieren: Benzingutscheine! Und das Beste: Mit den nachfolgenden Hinweisen können Sie Benzingutscheine risikofrei auch an Ihre Mini-Jobber ausgeben. Denn: Leistungen, die Sie Ihren Mini-Jobbern beitragsfrei gewähren, werden nicht auf die 400-Euro-Grenze angerechnet.


Benzingutscheine an Mini-Jobber ausgeben - was bringt es? 

Der Weg zur Arbeit wird für Ihre Mitarbeiter zunehmend teurer und ihre Unzufriedenheit steigt.  Geben Sie Benzingutscheine an Mini-Jobber - und natürlich auch für Ihre Vollzeit-Mitarbeiter aus, können Sie das Arbeitsklima entscheidend verbessern.

Allerdings zeigen die aktuellen Rechtsstreitigkeiten rund um Benzingutscheine immer wieder: Hier lauern ungezählte Fehlerquellen und Ihnen drohen hohe Nachzahlungen, wenn Sie etwas falsch machen. Das gilt ganz besonders, wenn Sie die Benzingutscheine an Mini-Jobber ausgeben. Schnell führt bei Mini-Jobbern eine Kleinigkeit zum Überschreiten der 400-Euro-Grenze und damit zur Sozialversicherungspflicht.

Selbstständigkeit 2008
Wirtschaftsflaute? Finanzkrise? Wir sagen Ihnen, was jetzt für Sie wichtig ist!
Testen Sie "Selbstständig heute" 4 Wochen gratis!

Aufgrund der zahlreichen noch offenen Fragen zum Thema "Steuer- und Sozialversicherungsfreiheit von Benzingutscheinen" hat die Oberfinanzdirektion (OFD) Hannover einen Erlass veröffentlicht. Dieser klärt bisher zweifelhafte Details und liefert Ihnen praktikable Muster (vom 24.4.2008, AZ: S 2334 - 281 - StO 212).


Das gilt grundsätzlich für Benzingutscheine

Benzingutscheine bleiben steuerfrei, wenn sie ein Sachbezug sind. Das ist dann der Fall, wenn sie eine ganz bestimmte Sache, aber keinen Geldbetrag nennen. Der Wert des Sachbezugs darf die Grenze von 44 Euro pro Mini-Jobber und Monat außerdem nicht überschreiten (Freigrenze). Schreiben Sie also:

"Gutschein für den Bezug von 20 Litern Super-Benzin bei der xy-Tankstelle."

Sozialversicherungsfrei (und damit auch kein Arbeitsentgelt, das die 400-Euro-Grenze bei Mini-Jobbern gefährden könnte) ist der Benzingutschein, wenn er steuerfrei ist und der Mini-Jobber den Gutschein zusätzlich zu seinem Entgelt erhält.

Tipp: Die Ausgaben für die Benzingutscheine können Sie voll als Betriebsausgaben absetzen. Dies hat die Oberfinanzdirektion Berlin ausdrücklich bestätigt (OFD Berlin, Az: St 176 - S 2334 - 99).

Personal und Arbeitsrecht aktuell

Egal ob es um brandneue Urteile der Arbeitsgerichte geht, die für Sie als Arbeitgeber, als Führungskraft oder als Personalverantwortlicher von Bedeutung sind oder zum rechtssicheren Umgang mit Abmahnungen, Zeugnissen, Kündigungen. Jetzt bekommen Sie die aktuellsten und wichtigsten Tipps frei Haus.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Steigern Sie Ihre Erfolgsquote: Vergaberecht & Angebotsstrategien für Bieter

Die wichtigsten Gesetze für Ihre Personalpraxis

Umfassend über die neuesten Entwicklungen im Personalbereich informiert

Machen Sie Ihre Lohn- und Gehaltsabrechnung unangreifbar!

erkennen.vorbeugen.handeln: Gesunde Arbeit für zufriedene Mitarbeiter

Die neuesten Urteile der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichte