Gratis-Download

Wenn Sie einen Kandidaten zum Bewerberinterview einladen, haben Sie sich bereits davon überzeugt, dass zumindest formal eine Eignung für die...

Jetzt downloaden

Besitzen Sie diese 5 Eigenschaften für wirklich GUTE Bewerbergespräche?

0 Beurteilungen

Von Günter Stein,

Häufig wird ein Vorstellungsverfahren gestartet, ohne sich die wichtigsten Vorfragen überhaupt gestellt zu haben: Wer soll das Beurteilungsgespräch führen? Und welche Fähigkeiten muss diese Person mitbringen?

Wer neues Personal aussuchen soll, muss bestimmte Fähigkeiten mitbringen, um solche Entscheidungen treffen zu können. Es kursiert hier leider immer noch der Irrglaube, dass das Beurteilen von Personen selbstverständlich als Führungsaufgabe gesehen wird, die man eben beherrschen müsse. Die Realität sieht leider anders aus. Nicht jeder Führungskraft ist die Fähigkeit gegeben, tatsächlich auch die „richtige“ Personalauswahl zu betreiben.
Leider stimmt der Spruch: „Good people hire good people, bad people hire bad people.“ Denn das Einschätzen einer anderen Person ist eine anspruchsvolle Angelegenheit, die neben konkreten Fähigkeiten auch bestimmte Persönlichkeitsmerkmale voraussetzt. Das Erkennen und Verstehen anderer Menschen ist ein langer Prozess. Es gibt keinen „Crash-Kurs“, ein guter Personalbeurteiler zu werden.

Die zentralen Fähigkeiten zur guten Potenzialanalyse und Personalentscheidungen sind:

KriteriumErläuterung
ErfahrungAn erster Stelle steht natürlich die Erfahrung, denn eine ausgewogene Einschätzung anderer Menschen wird unmittelbar von der Lebens- und Berufserfahrung beeinflusst. Diese Beurteilungsfähigkeit gewinnt im Laufe des Lebens an Kontur. Und im Grunde ist es ja ganz einfach: Je mehr man sich mit Menschen beschäftigt und je mehr Erfahrungen unterschiedlichster Art mit Menschen gesammelt werden konnten, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, zu einer angemessenen Beurteilung anderer Menschen zu gelangen.
EinfühlungsvermögenNur wer sich in andere Menschen hineinversetzen kann, wird sie letztlich auch verstehen. Das Einfühlungsvermögen ist eine der zentralen Fähigkeiten, die bei der Personalauswahl von Bedeutung sind. Soziale Kompetenz und Empathie sind notwendig, um zu erkennen, was in einer anderen Person vorgeht.
IntelligenzOhne ein Mindestmaß an Intelligenz wird es mit der Personalauswahl nichts. Nur wer intelligent genug ist, ein Gespräch zu führen und die richtigen Fragen zum rechten Zeitpunkt zu stellen, wird ein gutes Personalauswahlgespräch führen können.
FlexibilitätNichts hindert ein gutes Personalauswahlgespräch mehr, als starre Strukturen und Abläufe. Eine Grundstruktur ist zwar wichtig, trotzdem muss der Gesprächsführende dem Gespräch auch einmal eine unerwartete Wendung geben können. Flexibilität ist wichtig, um sich auf den jeweiligen Gesprächspartner einstellen und auch die härteste „Nuss knacken“ zu können.
Zuhören könnenIm Personalauswahlgespräch kommt es darauf an, den Bewerber reden zu lassen. Das klingt zwar banal, wird aber immer wieder missachtet. Ganz wichtig ist daher die Fähigkeit, zuhören zu können, die Zwischentöne zu erkennen, Konzentration zu beweisen und ein aufmerksamer Gesprächspartner zu sein.


Fragen Sie sich also selbstkritisch, ob die Teilnehmer am Vorstellungsgespräch tatsächlich die richtigen Personen sind, die vor allem die oben aufgeführten wichtigsten Fähigkeiten mitbringen. Im Zweifel sollten Sie teilnehmende Personen austauschen, um die richtigen Gesprächspartner für das Vorstellungsgespräch zu finden.

Personal und Arbeitsrecht aktuell

Egal ob es um brandneue Urteile der Arbeitsgerichte geht, die für Sie als Arbeitgeber, als Führungskraft oder als Personalverantwortlicher von Bedeutung sind oder zum rechtssicheren Umgang mit Abmahnungen, Zeugnissen, Kündigungen. Jetzt bekommen Sie die aktuellsten und wichtigsten Tipps frei Haus.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Steigern Sie Ihre Erfolgsquote: Vergaberecht & Angebotsstrategien für Bieter

Die wichtigsten Gesetze für Ihre Personalpraxis

Umfassend über die neuesten Entwicklungen im Personalbereich informiert

Machen Sie Ihre Lohn- und Gehaltsabrechnung unangreifbar!

erkennen.vorbeugen.handeln: Gesunde Arbeit für zufriedene Mitarbeiter

Die neuesten Urteile der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichte