Gratis-Download

Wenn Sie einen Kandidaten zum Bewerberinterview einladen, haben Sie sich bereits davon überzeugt, dass zumindest formal eine Eignung für die...

Jetzt downloaden

So lieber nicht bei Bewerberabsagen

 

Von Günter Stein,

Eine Leserin wollte wissen: Darf man Bewerbern auch per E-Mail absagen? Vor einigen Jahren hätte an dieser Stelle noch gestanden, dass es unhöflich sei, einem Bewerber per E-Mail abzusagen. Doch mittlerweile ist es häufig so, dass möglicherweise schon die gesamte Kommunikation mit dem Bewerber per E-Mail erfolgte. Dann können Sie ihm auch per E-Mail absagen – vorausgesetzt, Sie formulieren und gestalten die E-Mail wie einen normalen Brief. Formulierungen wie „Hallo“ oder Abkürzungen sind auch heute noch sehr unpassend.

So sollten Sie nicht formulieren

Für Absageschreiben gilt das Gleiche wie für die meisten anderen Briefe – eine Floskel jagt die nächste.
So nicht:
Leider muss ich Ihnen mitteilen, dass ich Ihre Bewerbung nicht berücksichtigen konnte.

Denn was heißt: „... nicht berücksichtigen“? Der Bewerber hat sich doch schon vorgestellt. Von „nicht berücksichtigen“ kann wohl nicht die Rede sein. Besser so: „Leider hatte zum Schluss doch ein anderer Bewerber die Nase vorn.“

Und auch so nicht:
Zu meiner Entlastung sende ich Ihnen Ihre Bewerbungsunterlagen zurück.

Diese Formulierung ist schlichtweg frech. „Ihre Unterlagen belasten mich so, deshalb erhalten Sie sie zurück.“ Besser so: „Ihre Unterlagen sende ich Ihnen per Post zurück.“
Und falls Sie es ganz nett machen möchten, schreiben Sie:
„Ihre Bewerbungsunterlagen sind sehr gut und zu schade für die Schublade. Ich sende sie Ihnen hiermit zurück und hoffe, dass Sie sie schon bald wieder auf die Reise schicken können.“

Personal und Arbeitsrecht aktuell

Egal ob es um brandneue Urteile der Arbeitsgerichte geht, die für Sie als Arbeitgeber, als Führungskraft oder als Personalverantwortlicher von Bedeutung sind oder zum rechtssicheren Umgang mit Abmahnungen, Zeugnissen, Kündigungen. Jetzt bekommen Sie die aktuellsten und wichtigsten Tipps frei Haus.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Alles rund um das Thema Betriebliches Gesundheitsmanagement

Die aktuellen Arbeitssicherheits-Grundlagen für das Jahr 2018

Sichere Antworten auf alle Abrechnungsfragen in 2018

Die besten Schubladen-Aufgaben für Ihre Azubis als praktischer Abreißblock

Ihr Fahrplan für die erfolgreiche Betriebsratswahl

Machen Sie Ihre Lohn- und Gehaltsabrechnung unangreifbar!

Jobs