Gratis-Download

Erfahren Sie hier, wie Sie Mitarbeitergespräche als Führungsinstrument sinnvoll und effizient einsetzen und welche klaren Gesprächsstrukturen bei...

Jetzt downloaden

So treffen Sie eine klar strukturierte Zielvereinbarung

0 Beurteilungen

Von Astrid Engel,

Zielvereinbarungen ermöglichen Ihnen als Chef, die Leistungen Ihrer Mitarbeiter richtig zu beurteilen und leistungsgerecht zu vergüten. Aber auch Ihre Mitarbeiter profitieren von einer Zielvereinbarung: Sie können ihre Prioritäten richtig setzen, effizient arbeiten und dadurch Ihren Erwartungen gerecht werden. Die meisten Mitarbeiter lassen sich durch eine konkrete Zielvereinbarung enorm motivieren, denn sie sehen die Ziele als Herausforderung.

Zielvereinbarungen ermöglichen Ihnen als Chef, die Leistungen Ihrer Mitarbeiter richtig zu beurteilen und leistungsgerecht zu vergüten. Aber auch Ihre Mitarbeiter profitieren von einer Zielvereinbarung: Sie können ihre Prioritäten richtig setzen, effizient arbeiten und dadurch Ihren Erwartungen gerecht werden. Die meisten Mitarbeiter lassen sich durch eine konkrete Zielvereinbarung enorm motivieren, denn sie sehen die Ziele als Herausforderung.

Schritt für Schritt zu einer klar strukturierten Zielvereinbarung


1) Ziele für Ihr Unternehmen festlegen:


Definieren Sie Ihre Ziele und Visionen (Beispiel: Umsatz verdoppeln, Kundenstamm erweitern, Ihre Mitarbeiter mehr an Ihr Unternehmen binden).
Beachten Sie: Je konkreter Sie Ihre Unternehmensziele formulieren, desto größer sind die Chancen, diese Ziele letztlich auch zu erreichen.

2) Ihre Ziele für den jeweiligen Mitarbeiter formulieren:


Überlegen Sie sich, welche Ziele Sie für den jeweiligen Mitarbeiter für angemessen und gut halten. Formulieren Sie Ihre Vorstellung aber nur als Vorschlag. Denn ein Grund, warum manch eine Zielvereinbarung im praktischen Unternehmensalltag oft nicht den gewünschten Erfolg bringt, ist, dass Mitarbeiter die vereinbarten Ziele als aufgezwungen und unerreichbar empfinden.

Selbstständigkeit 2008
Wirtschaftsflaute? Finanzkrise? Wir sagen Ihnen, was jetzt für Sie wichtig ist!
Testen Sie "Selbstständig heute" 4 Wochen gratis!

Binden Sie Ihre Mitarbeiter deshalb unbedingt in die Zielfindung ein. Sie müssen ihre jeweiligen persönlichen Interessen in der Zielvereinbarung wieder finden.
Setzen Sie die Ziele so, dass der jeweilige Mitarbeiter sie erreichen kann und sie ihn fordern, aber nicht überfordern. Beim Formulieren der Ziele sollten Sie außerdem darauf achten, dass der Mitarbeiter die Ziele auch tatsächlich beeinflussen kann und dass sie messbar sind.
Vereinbaren Sie nicht zu viele Ziele auf einmal. Denn dann werden die Energien Ihres Mitarbeiters zu sehr gestreut.

3) Gespräch zur Zielvereinbarung führen:


Beginnen Sie das Gespräch zur Zielvereinbarung mit einer kurzen Rückschau. Lassen Sie Ihren Mitarbeiter Rückschau halten: Ist er mit seinen Leistungen und seiner Arbeit zufrieden? Welche Probleme gab es? Wo hätte er sich mehr Unterstützung gewünscht. Stellen Sie danach Ihre Sicht der Dinge dar. Beginnen Sie möglichst mit etwas Positivem.
Sollten Sie in der Vergangenheit bereits Ziele miteinander vereinbart haben, gehen Sie diese im Anschluss unbedingt Punkt für Punkt durch. Das zeigt dem Mitarbeiter, dass Sie die Zielvereinbarung ernst nehmen und es motiviert ihn, die neuen Ziele zu erreichen.
Erst danach sollten Sie mit der Zielvereinbarung für das kommende Jahr beginnen. Überlegen Sie dabei gemeinsam mit dem Mitarbeiter, wie er sie am besten erreichen kann. Halten Sie das Ergebnis schriftlich fest.

Praxistipp: Sind die Ziele einmal vereinbart, dann stellen Sie Ihren Mitarbeitern frei, auf welche Weise sie ihre Ziele erreichen. Vertrauen Sie den Fähigkeiten Ihrer Mitarbeiter, das Ziel eigenständig zu erreichen.

Personal und Arbeitsrecht aktuell

Egal ob es um brandneue Urteile der Arbeitsgerichte geht, die für Sie als Arbeitgeber, als Führungskraft oder als Personalverantwortlicher von Bedeutung sind oder zum rechtssicheren Umgang mit Abmahnungen, Zeugnissen, Kündigungen. Jetzt bekommen Sie die aktuellsten und wichtigsten Tipps frei Haus.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Steigern Sie Ihre Erfolgsquote: Vergaberecht & Angebotsstrategien für Bieter

Die wichtigsten Gesetze für Ihre Personalpraxis

Umfassend über die neuesten Entwicklungen im Personalbereich informiert

Machen Sie Ihre Lohn- und Gehaltsabrechnung unangreifbar!

erkennen.vorbeugen.handeln: Gesunde Arbeit für zufriedene Mitarbeiter

Die neuesten Urteile der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichte