Gratis-Download

Erfahren Sie hier, wie Sie Mitarbeitergespräche als Führungsinstrument sinnvoll und effizient einsetzen und welche klaren Gesprächsstrukturen bei...

Jetzt downloaden

Teamsitzungen in der Arztpraxis: So kommt das, was Sie sich wünschen, wirklich an

0 Beurteilungen

Von Astrid Engel,

"Wir!" Wenn Ihre Helferinnen dieses Wort verinnerlicht haben, haben Sie es als Inhaber einer Arztpraxis geschafft: Alle ziehen an einem Strang. Doch was in der Theorie oft so leicht klingt, kann sich in der Praxis als ungleich schwieriger erweisen.

"Wir!" Wenn Ihre Helferinnen dieses Wort verinnerlicht haben, haben Sie es als Inhaber einer Arztpraxis geschafft: Alle ziehen an einem Strang. Doch was in der Theorie oft so leicht klingt, kann sich in der Praxis als ungleich schwieriger erweisen.

Nutzen Sie deshalb vor allem Ihre Teamsitzungen, um das Praxisteam einzuschwören und zusammenzuschweißen. Das ist gar nicht so schwer! Wenn:

  • in Ihren Teamsitzungen klare Entscheidungen getroffen werden
  • die Zielsetzung einer Besprechung allen Beteiligten klar ist
  • Sie Diskussionen, bei denen es nicht um die Sache, sondern um das Recht haben geht, sanft beenden und wieder zum eigentlich Zweck hinlenken
  • Sie darauf achten, dass die Tagungsordnung eingehalten werden (und es eine Tagesordnung gibt!)
  • Sie den Teammitarbeitern WIRKLICH Raum für Vorschläge und Kreativität lassen und als Chefin oder Chef nicht versuchen zu dominieren

Eine anspruchsvolle Liste? Eigentlich nicht. Denn schon mit minimaler Vorbereitung können Sie dafür Sorge tragen, dass die Teamsitzungen zu einem wirklich effizienten Führungswerkzeug in Ihrer Arztpraxis werden! Das fängt bei der Zusammensetzung des Teilnehmerkreises an:

Team heißt: alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Ihrer Arztpraxis!

Natürlich ist es verlockend, je nach Thema nur bestimmte Praxismitarbeiterinnen und -mitarbeiter zu "Teamsitzungen" hinzuzuziehen. Das könnte ja Zeit sparen. Aber: Damit fördern Sie Misstrauen und die berühmte Gerüchteküche. Letztendlich sind alle Bereiche in Ihrer Arztpraxis miteinander verbunden.

Selbstständigkeit 2009
So machen Sie als Selbstständiger in 2009 mehr Umsatz und Gewinn!
Testen Sie "Selbstständig heute" 4 Wochen gratis!

Beispiel: Sie möchten das Thema "Prophylaxe" in der Teamsitzung ansprechen. Also lassen Sie die Verwaltungskraft außen vor. Damit hat sie ja nichts zu tun. Wirklich? Ist es denn nicht eher so, dass die Verwaltungskraft oft die erste Ansprechpartnerin Ihrer Patientinnen und Patienten ist? Wäre es da nicht sinnvoll, dass Sie über Prophylaxe Bescheid weiß?

Deshalb: Nutzen Sie Teamsitzungen als das, was Sie sind. Zusammenkünfte des ganzen Teams. Das zahlt sich immer aus!

Der richtige Zeitpunkt für Ihre Teamsitzungen

Wichtig: Für die Terminierung der Teamsitzungen bedeutet das dann natürlich, dass Sie sie termingünstig legen.

Schlecht:

  • direkt Anschluss an die Behandlungszeiten
  • früh am morgen
  • Freitagnachmittag

Gut:

  • eine Stunde vor der Mittagspause
  • eine Stunde vor "Feierabend"
  • Montag oder Dienstag (Dienstag ist besser, da Ihr Termin dann nicht durch den "Wochenanfangsstress" belastet ist)

Tipp: Legen Sie die Uhrzeit für den Beginn genau fest - und halten Sie diesen auch ein.

Personal und Arbeitsrecht aktuell

Egal ob es um brandneue Urteile der Arbeitsgerichte geht, die für Sie als Arbeitgeber, als Führungskraft oder als Personalverantwortlicher von Bedeutung sind oder zum rechtssicheren Umgang mit Abmahnungen, Zeugnissen, Kündigungen. Jetzt bekommen Sie die aktuellsten und wichtigsten Tipps frei Haus.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Steigern Sie Ihre Erfolgsquote: Vergaberecht & Angebotsstrategien für Bieter

Die wichtigsten Gesetze für Ihre Personalpraxis

Umfassend über die neuesten Entwicklungen im Personalbereich informiert

Machen Sie Ihre Lohn- und Gehaltsabrechnung unangreifbar!

erkennen.vorbeugen.handeln: Gesunde Arbeit für zufriedene Mitarbeiter

Die neuesten Urteile der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichte