Gratis-Download

Urlaub ist bekanntlich die schönste Zeit des Jahres. Allerdings nur für den, der selbst Urlaub hat. Für Sie als Personalverantwortlichen ist Urlaub...

Jetzt downloaden

Erholungsbeihilfen zum Aufbessern der Urlaubskasse

 

Von Günter Stein,

Wenn Sie Ihrem Mitarbeiter eine Erholungsbeihilfe zahlen, ist diese zwar grundsätzlich steuer- und breitragpflichtig. Sie dürfen Erholungsbeihilfen jedoch mit 25 % pauschalversteuert und sozialabgabenfrei auszahlen.

Wenn Sie Ihrem Mitarbeiter eine Erholungsbeihilfe zahlen, ist diese zwar grundsätzlich steuer- und breitragpflichtig. Sie dürfen Erholungsbeihilfen jedoch mit 25 % pauschalversteuert und sozialabgabenfrei auszahlen, sofern sie pro Jahr höchstens

  • 156 € für den Mitarbeiter,
  • 104 € für den Ehepartner und
  • 52 € für jedes Kind

betragen (§ 40 Abs. 2 Satz 1 Nr. 3 EStG).

Dabei muss sichergestellt sein, dass die Beihilfe zu Erholungszwecken verwendet wird. Die Zahlung muss daher im zeitlichen Zusammenhang mit der Erholungsmaßnahme (z. B. Kur oder Urlaub, auch Urlaub zu Hause) erfolgen.

Es genügt, wenn

  • die Erholungsmaßnahme innerhalb von 3 Monaten vor oder nach der Auszahlung endet bzw. beginnt oder
  • der Mitarbeiter innerhalb dieser Zeit eine Anzahlung (Nachweis erforderlich) auf eine fest vereinbarte Erholungsmaßnahme geleistet hat.

Übersteigen die in einem Jahr gezahlten Erholungsbeihilfen die oben genannten Höchstbeträge, ist die Zahlung insgesamt steuer- und beitragspflichtig.

Wichtig: Urlaubsgeld wird nicht auf die Pauschalierungsgrenzen angerechnet. Sie können also steuerpflichtiges Urlaubsgeld und pauschal versteuerte Erholungsbeihilfen kombinieren.

 

Personal und Arbeitsrecht aktuell

Egal ob es um brandneue Urteile der Arbeitsgerichte geht, die für Sie als Arbeitgeber, als Führungskraft oder als Personalverantwortlicher von Bedeutung sind oder zum rechtssicheren Umgang mit Abmahnungen, Zeugnissen, Kündigungen. Jetzt bekommen Sie die aktuellsten und wichtigsten Tipps frei Haus.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Das Personal- und Arbeitsrechts-ABC für 2020

Umfassend über die neuesten Entwicklungen im Personalbereich informiert

Die neuesten Arbeitsrecht-Urteile und was diese für Ihre Arbeit bedeuten

Die neuesten Entwicklungen: Arbeitsrecht, Lohnsteuer, Sozialversicherung und Mitarbeiterführung

Aktuelle Urteile und Empfehlungen für Arbeitgeber

Jobs