Gratis-Download

Entgelterhöhungen gibt das Budget eines Unternehmens nicht immer her – zudem bleibt den Beschäftigten nach Abzug von Lohnsteuer und...

Jetzt downloaden

Lohnsteuer: Auch 2011 wieder lukrativ: Aus- und Inlandsreisen kombinieren!

 
Lohnsteuer Reisekostenabrechung Auslandsreise Inla

Von Günter Stein,

Ist ein Mitarbeiter an einem Kalendertag sowohl im Inland als auch im Ausland für Ihr Unternehmen unterwegs, kann Ihr Unternehmen die höhere Auslandspauschale für Auslandsreisen steuerfrei für den Verpflegungsmehraufwand zahlen. Das gilt selbst dann, wenn die Geschäftsreise zum überwiegenden Teil im Inland stattfand (R 9.6 Abs. 3 Satz 3 LStR).

Ein Beispiel:

Ein Mitarbeiter fährt für zu einem Kunden nach Belgien. Die Geschäftsreise dauert 5 Stunden. Da der Mitarbeiter im Grenzgebiet wohnt, ist er mittags wieder zurück. Nachmittags fährt er zu einem Lieferanten mit Sitz in Deutschland. Er ist dafür 4 Stunden unterwegs. In diesem Fall kann Ihr Unternehmen für die gesamten 9 Stunden die Verpflegungspauschale in Höhe von 14 € für Belgien abrechnen.

Personal und Arbeitsrecht aktuell

Egal ob es um brandneue Urteile der Arbeitsgerichte geht, die für Sie als Arbeitgeber, als Führungskraft oder als Personalverantwortlicher von Bedeutung sind oder zum rechtssicheren Umgang mit Abmahnungen, Zeugnissen, Kündigungen. Jetzt bekommen Sie die aktuellsten und wichtigsten Tipps frei Haus.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Mit Personalwissen durch das Jahr!

Alles, was Sie über Führung wissen müssen – Kompakt in einem Buch

Die wichtigsten Punkte der neuen DIN 5008 ganz einfach erklärt

inkl. Ihrer gesetzlichen Unterweisungspflichten

Ihr 15-Minuten-Training fürs digitale Office

Jobs