Ihre Bestellung wird bearbeitet
Wir wünschen gute Geschäfte mit Rolf "Morriens-Depot-Brief“!

Sehr geehrter Anleger,

herzlichen Glückwunsch zur Anforderung von "Rolf Morriens-Depot-Brief"! Dieser Börsendienst wird Ihnen ab heute viel Freude bereiten. Denn hier investieren Sie in die besten Wertpapiere der wichtigsten Anlage-Klassen. Diese Titel halten Sie mit einem mittelfristigen Anlage-Horizont. In wenigen Jahren machen Sie Kasse – und haben dann ein stattliches Vermögen erwirtschaftet.

Wenn Sie ab sofort noch schneller satte Gewinne einfahren möchten, sollten Sie sich jetzt über einen weiteren Börsendienst von Rolf Morrien informieren:

Lernen Sie jetzt Rolf Morriens „Power Depot“ kennen!

Dieser Börsendienst ist die ideale Ergänzung zu „Morriens Depot Brief“. Der Grund: Bei „Morriens Depot Brief“ setzen Sie in der Regel auf erstklassige „Dauerläufer“, die Ihnen in einigen Jahren einen stolzen Profit bescheren werden.

Beim „Power Depot“ dagegen halten Sie Wertpapiere einige Monate. Maximal 2 bis 3 Jahre. Dann verkaufen Sie diese mit Gewinnen im zwei- und dreistelligen Prozentbereich. Diese Gewinne können Sie immer wieder re-investieren. So häufen sich nach und nach gewaltige Summen an.

Profite am Fließband

Die Strategie des „Power Depot“ bewährt sich seit über einer Dekade bestens. Rolf Morrien verschafft seinen Anlegern damit laufend Gewinn. Zum Beispiel ...

... 145,67% nach 5 Monaten durch SÜSS MICROTECH

... 48,29% nach 2 Jahren durch GENERALI DEUTSCHLAND

... 30,38% nach 7 Monaten durch FUCHS PETROLUB

... 77,78% nach 7 Monaten durch SCHULER

... 81,01% nach 2 Jahren durch MAN

... 53,18% nach 2,5 Monaten durch GOOGLE

... 80,74% nach 2,5 Jahren durch SÜSS

... 52,99% nach 10 Monaten durch GRAMMER ...

Eine absolut zuverlässige Methode

Auf die Anlage-Taktik des „Power Depot“ ist Verlass. Kein Wunder! Sie basiert auf dem Investment-Grundsatz von Rolf Morriens großem Vorbild Warren Buffett, dem erfolgreichsten Anleger aller Zeiten. Das Prinzip: Rolf Morrien kauft Papiere aussichtsreicher Unternehmen. Und zwar dann, wenn der Aktienkurs mindestens 20% unter dem von ihm errechneten fairen Wert liegt.

Da er ausschließlich auf Aktiengesellschaften mit starkem Wachstum setzt, gleichen diese die Unterbewertung schnell aus. Die Aktien steigen zum fairen Kurs – und zumeist darüber hinaus. Rolf Morrien hält die Papiere, solange diese Dynamik anhält und kann so sicher und zuverlässig Gewinne einfahren.

Zusatz-Profit durch Hebel auf grundsolide Unternehmen

Das „Power Depot“ bietet Ihnen aber noch eine weitere Besonderheit: Rolf Morrien erzielt hier durch den Einsatz von Hebelprodukten zusätzliche Gewinne. Das ist möglich, da er nur Papiere solider Gesellschaften ins Portfolio aufnimmt. Unternehmen, die 100% seriös wirtschaften und seit Jahren bestechende Bilanzen vorweisen. Die meisten dieser Unternehmen kennt er in-und auswendig. „Böse Überraschungen“ gibt es hier deshalb praktisch nicht.

Und so bringen die Hebel den Anlegern des „Power Depot“ das entscheidende „Plus“ an Prozenten; sie verbuchten beispielsweise...

... 39,84% nach 5 Monaten durch einen Optionsschein auf BASF

... 142,15% nach 16 Monaten durch einen Hebel auf FUCHS-PETROLUB

Immer wieder nutzt Rolf Morrien auch Unterbewertungen anderer Anlage-Klassen aus – und erreicht durch Hebel zusätzliche Erträge. Etwa ...

... 27,63% nach 1 Monat durch einen Optionsschein auf GOLD

... 18,44% nach 5 Monaten durch einen Optionsschein auf Silber

... und, und, und.

Kinderleichtes investieren

Beim „Power Depot“ Geld zu verdienen, ist eine ausgesprochen einfache Angelegenheit. Hat Rolf Morrien ein Wertpapier ausgemacht, das Ihnen einen sicheren Gewinn bescheren wird, sendet er Ihnen detaillierte Daten zum Kauf. Sie brauchen diese nur Ihrem Broker durchzugeben. Oder in die Ordermaske einzutragen. Das ist alles!

Hat eine Aktie keine Dynamik mehr, wird sie konsequent verkauft. Rolf Morrien schickt Ihnen in diesem Fall per E-Mail und SMS wiederum alle relevanten Daten. Sie veräußern das Papier genauso einfach, wie Sie es gekauft haben – und fahren Ihren Gewinn ein.

Erleben Sie die Erfolgs-Strategie jetzt 30 Tage gratis!

Sehen Sie sich in der Praxis an, wie zuverlässig Rolf Morriens Anlage-Taktik funktioniert. Testen Sie das „Power Depot“, so wie Sie das von uns gewohnt sind: Wir senden Ihnen die aktuellen Ausgaben des „Power Depot“ einen Monat lang zu. Kostenlos und völlig unverbindlich. Danach entscheiden Sie einfach, ob auch Sie den Börsendienst nutzen möchten, der so viele Anleger reich gemacht hat.

Nehmen Sie das Angebot an, indem Sie auf "Jetzt kostenpflichtig bestellen" klicken

Bestellen

Ja, ich möchte „Rolf Morriens Power Depot“ zum Preis von 19,20 € (inkl. MwSt.) bestellen.

  • Bitte nehmen Sie mich 30 Tage lang kostenlos als Leser des „Power Depot“ auf. Wenn ich 30 Tage nach Erhalt der ersten Ausgabe des Börsendienstes keine gegenteilige Mitteilung mache, möchte ich das „Power Depot“ regelmäßig nutzen. Ich bekomme dann wöchentlich eine Ausgabe des „Power-Depot“ sowie Kauf-, Verkaufs- und Sonder-Meldungen per E-Mail (auf Wunsch auch per SMS).
  • Nur wenn Sie sich entscheiden, "Rolf Morriens Power-Depot" über die kostenlose 30-tägige Testphase hinaus zu nutzen, bezahlen Sie nur 19,20 € pro Woche.
  • Wenn ich nicht 100-prozentig davon überzeugt bin, dass sich das „Power Depot“ für mich auszahlt, brauche ich das dem Verlag nur innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt meiner ersten Mitteilung zu erklären. Ohne Angabe von Gründen. Damit ist für mich alles erledigt. Und mir entstehen keinerlei Kosten. Alle genannten Leistungen darf ich kostenlos nutzen, die GRATIS-Dokumente gehören auf jeden Fall mir.
  • Aber auch nach Ablauf des Gratis-Tests kann ich meine Mitgliedschaft jederzeit stoppen und gehe keinen Jahresbezug ein.

Meine Daten:

Entscheide ich mich, "Rolf Morriens Power Depot" über die Gratis-Test-Phase hinaus zu behalten, bezahle ich künftig anfallende Beiträge wie folgt:


Ich habe die AGB und die Widerrufsbelehrung/ das Musterwiderrufsformular gelesen und erkläre mich damit einverstanden.

33308 / GBT1985 /   *Pflichtfelder

Wir halten unsere Kunden mit Informationen zu eigenen ähnlichen Produkten per E-Mail auf dem Laufenden (Art. 6 (1) (f) DS-GVO, § 7 Abs. 3 UWG). Wenn das nicht gewünscht ist, kann der Zusendung jederzeit (z. B. per E-Mail) widersprochen werden, ohne dass weitere Kosten als die der reinen Kommunikation entstehen.