Gratis-Download

Ausgehende Geschäftspost wird immer unterschrieben − allerdings nicht immer von demjenigen, der den Brief veranlasst. In manchen Fällen unterschreiben...

Jetzt downloaden

Mehrteilige Nebensätze: Mit Komma teilen oder nicht?

0 Beurteilungen

Erstellt:

Häufig besteht die Einleitung eines Nebensatzes aus einer Konjunktion (Bindewort) und weiteren Wörtern wie z. B. gerade weil, nicht weil oder sondern dass. Mehrteilige Nebensätze, die so eingeleitet werden, dürfen Sie in der Regel nicht durch ein Komma abtrennen, weil sie als zusammengehörige Einheit betrachtet werden. Vor der Konjunktion, dem Bindewort, setzen Sie aber in jedem Fall ein Komma.
Beispiele:

  • Ich mache eine Ausbildung zur Bürokauffrau, erstens weil es mein Traumberuf ist und zweitens weil ich damit größere Chancen auf einen Arbeitsplatz habe.
  • Ich hätte gerne auf dem Siegertreppchen gestanden, aber weil ich einen schlechten Tag hatte, klappte es nicht.
  • Nicht was du sagst, ist entscheidend, sondern dass du es freundlich und verbindlich sagst.

Aber: Wenn Sie den ersten Teil eines Nebensatzes sehr stark betonen wollen, dürfen Sie den Nebensatz durch Kommas unterteilen, wenn vor der eigentlichen Konjunktion eine Sprechpause gemacht wird.
Beispiele:

  • Wir fahren morgen in die Berge, immer vorausgesetzt(,) dass das Wetter mitspielt.
  • Ich habe die Statistik schon gestern weitergeleitet, drei Tage(,) bevor ich sie abgeben musste.
  • Ich würde sagen, wir vertagen das Thema, vor allem(,) weil wir noch nicht genügend Informationen haben.

Der Office Korrespondenz aktuell-Tipp: Stehen vor der Konjunktion mehr als zwei Einleitewörter, sollten Sie ein Komma setzen, denn dann wird die Fügung meist nicht mehr als Einheit empfunden, z. B. es sei denn, dass; gesetzt den Fall/für den Fall, dass.
Erlangen Sie mit nur 20 Minuten Lesezeit im Monat noch mehr Korrespondenzsicherheit. Einfach jetzt Office Korrespondenz aktuell GRATIS testen! Klicken Sie hier ...

Sekada

Sekada - der Newsletter für Sekretärinnen und Assistentinnen bietet Ihnen Profi-Tipps für effizientes Arbeiten im Büro.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Gratis Downloads
145 Beurteilungen
10 Beurteilungen
7 Beurteilungen
22 Beurteilungen
65 Beurteilungen
Produktempfehlungen

Magazin für professionelles Büromanagement

Für einen freien Kopf und mehr Zeit für das Wesentliche.

Expertengeprüfte Anleitungen, Tools und Tricks für E-Mails, Kontakte, Kalender & Co.

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Mit einfachen Maßnahmen zu nachhaltigem Unternehmenserfolg

Ihr Excel-Lernsystem: Verständlich, kompakt, effektiv

Jobs