Gratis-Download

Ausgehende Geschäftspost wird immer unterschrieben − allerdings nicht immer von demjenigen, der den Brief veranlasst. In manchen Fällen unterschreiben...

Jetzt downloaden

Outlook: So versenden Sie eine E-Mail im Namen Ihres Chefs

 

Erstellt:

Wussten Sie, dass Sie E-Mails auch im Namen eines anderen versenden können? Es geht ganz einfach:

  1. Öffnen Sie eine neue E-Mail.
  2. In Outlook 2000 können Sie das Eingabefeld VON am einfachsten so aufrufen: Klicken Sie auf ANSICHT und dann auf das VON-Feld. In Outlook 2003 finden Sie im Menüfeld den Unterpunkt OPTIONEN. Sobald Sie diesen Punkt anklicken, erscheint ebenfalls das VON-Feld. Outlook 2007 bietet die Funktion ebenfalls: Hier ist sie ebenfalls unter OPTIONEN zu finden, dann klicken Sie im Block ANZEIGEN AUS den obersten Balken an.
  3. Wenn Sie das Feld VON eingeblendet haben, können Sie in diesem Feld Ihren gewünschten Absender eintragen.
  4. Dabei müssen Sie jedoch aufpassen: Outlook akzeptiert nur Namen, die in den Kontaktdaten vorkommen. Wenn Sie die E-Mail-Adresse Ihres Chefs in Ihren Kontaktdaten noch nicht haben, erhalten Sie dann eine Fehlermeldung, wenn Sie die E-Mail absenden wollen. Wenn diese Fehlermeldung nach Absenden der Nachricht erscheint, tragen Sie die E-Mail-Adresse einfach nach, indem Sie auf NEUEN ADRESSBUCHEINTRAG FÜR ... ERSTELLEN? klicken.
  5. Nun machen Sie alle anderen Angaben und senden Sie die E-Mail wie gewohnt ab.

Und wie Sie unerwünschte E-Mails sofort endgültig löschen, lesen Sie jetzt in der aktuellen Ausgabe von Office Korrespondenz aktuell.

Keine Angst vor Fälschung: Ihr Chef braucht keine Angst zu haben, dass Sie die wildesten E-Mails in seinem Namen versenden. Denn die versendete E-Mail enthält zwar als Absender die E-Mail-Adresse Ihres Chefs, aber in einer Form, die klar erkennbar macht, dass die E-Mail im Auftrag versendet wurde: Der Empfänger sieht in der Zeile VON nach wie vor Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse. Nur der Zusatz „im Auftrag von“ weist auf Namen und E-Mail-Adresse Ihres Chefs hin.
Sie möchte regelmäßig mehr solcher praktischen Word-Tipps lesen? Dann klicken Sie hier ...

Sekada

Sekada - der Newsletter für Sekretärinnen und Assistentinnen bietet Ihnen Profi-Tipps für effizientes Arbeiten im Büro.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Magazin für professionelles Büromanagement

Magazin für professionelles Büromanagement

Expertengeprüfte Anleitungen, Tools und Tricks für E-Mails, Kontakte, Kalender & Co.

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Ihr Excel-Lernsystem: Verständlich, kompakt, effektiv

Einfacher und glücklicher leben

Jobs