Gratis-Download

Ausgehende Geschäftspost wird immer unterschrieben − allerdings nicht immer von demjenigen, der den Brief veranlasst. In manchen Fällen unterschreiben...

Jetzt downloaden

Setzen Sie weiter auf Sondermarken!

 

Erstellt:

"Tests belegen, dass mit Briefmarken frankierte Sendungen erfolgreicher als freigestempelte Sendungen sind. Mit ausgesuchten Sondermarken lässt sich die Erfolgsquote noch steigern": So wirbt die Deutsche Post AG auf ihren Internet-Seiten dafür, Sondermarken auch auf Geschäftsbriefe zu kleben. Diese Erkenntnis steht im krassen Gegensatz zur neuen Praxis der Deutschen Post, längst nicht mehr an jedem Postschalter Sondermarken zu verkaufen. Ehe man sich's versieht, druckt der Postangestellte ein schwarzweißes "Postwertzeichen" mit Strichcode aus und klebt es auf den mitgebrachten Brief. Beschweren nützt nichts - er handelt auf Anweisung von oben. Einzelne Marken gibt es nur noch in dieser Form am Schalter. Sie könnten höchstens noch selbst klebende Briefmarken im 10er-Gebinde kaufen.

Eine andere Möglichkeit kennt der Brief-Berater: Sondermarken in beliebiger Anzahl finden sie auf der Internetseite philatelie.deutschepost.de.

 

Sekada

Sekada - der Newsletter für Sekretärinnen und Assistentinnen bietet Ihnen Profi-Tipps für effizientes Arbeiten im Büro.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Magazin für professionelles Büromanagement

Magazin für professionelles Büromanagement

Expertengeprüfte Anleitungen, Tools und Tricks für E-Mails, Kontakte, Kalender & Co.

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Ihr Excel-Lernsystem: Verständlich, kompakt, effektiv

Einfacher und glücklicher leben

Jobs