Gratis-Download

In einer Arbeitswelt, die sich im Zuge von Globalisierung und Technologisierung nicht nur stetig wandelt, sondern auch immer schneller wird, rückt das...

Jetzt downloaden

Trauen Sie sich: Schreiben Sie einer erkrankten Person eine Genesungskarte

0 Beurteilungen

Von Michaela Ehrt,

Eine Genesungskarte muss ebenso persönlich formuliert sein wie ein Brief - kann allerdings etwas kürzer ausfallen. Was außerdem wichtig ist:

Wenn jemand schwer erkrankt ist, fehlen einem häufig die Worte. Und wegen der Befürchtung, möglicherweise etwas Falsches zu sagen, sagt oder schreibt man gar nichts, was dem Erkrankten Mut machen oder ihn aufmuntern könnte. Das sollte Ihnen nicht passieren.

 

Ist eine Genesungskarte die richtige Form?

Einer schwer erkrankten Person könnten Sie eine Genesungskarte schicken. Die muss jedoch ebenso persönlich formuliert sein wie ein Brief - kann allerdings etwas kürzer ausfallen.

Je besser Sie jemanden kennen, je näher Sie ihm stehen, desto eher sollten Sie sich für die Briefform entscheiden. Bei Schreiben an Mitarbeiter müssen Sie sich für eine Form entscheiden. Entweder immer Genesungkarte oder immer Genesungsbrief. Unterscheidungen wären in solch einem Fall nicht angebracht und würden zu Missstimmung führen.

Genesungskarte – das sollten Sie beachten

Widerstehen Sie der Versuchung, eine vorgedruckte Genesungskarte zu verwenden. Aufdrucke wie "Mit den besten Wünschen für eine baldige Genesung" sind stillos. Entscheiden Sie sich besser für ein dezentes, klassisches Motiv, zum Beispiel Blumen, eine Landschaft, ein abstrakter Kunstdruck oder ein Motiv, das Sie mit dem Erkrankten in Verbindung bringen.

So wählen Sie Motiv und Text Ihrer Genesungskarte aus

Bei einem Hundeliebhaber könnte ein Hund auf der Karte abgebildet sein. Beziehen Sie sich im Text auf das Motiv der Genesungskarte:

... und wünsche Ihnen, dass Sie schon bald wieder mit Ihrer Retrieverhündin Betty herumtollen können.

Ein Gourmet darf eine Genesungskarte mit aufgedrucktem "Essbarem" erhalten:

... und wünsche Ihnen, dass Sie schon bald wieder nach Herzenslust schlemmen können und dürfen.

Ein sportlicher Kollege erhält eine Genesungskarte mit dem Motiv seiner bevorzugten Sportart.

  • ... und wünsche Ihnen, dass Sie
    das runde Leder schon bald wieder ins Tor bringen können. (Fußballer)
  • schon bald ein whole in one ins Augen fassen können. (Golfer)

Beachten Sie: Wenn Sie für Ihre Genesungskarte derartige Motive und Formulierungen verwenden, sollten Sie sicher sein, dass diese Aktivitäten auch nach der Erkrankung ausgeführt werden können.

 

Vokabel des Tages

Mit dem kostenlosen E-Mail-Newsletter "Vokabel des Tages" erhalten Sie ein erstklassiges Gratis-Business English Vokabel Training täglich per E-Mail. Tragen Sie sich einfach für unseren kostenlosen Newsletter ein und verbessern Sie von Tag zu Tag ganz nebenbei Ihre Business English Kenntnisse!

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
7 Beurteilungen
9 Beurteilungen
5 Beurteilungen
8 Beurteilungen
Produktempfehlungen

Kompetent, wertvoll und effizient im Büro

Magazin für professionelles Büromanagement

Für einen freien Kopf und mehr Zeit für das Wesentliche.

Expertengeprüfte Anleitungen, Tools und Tricks für E-Mails, Kontakte, Kalender & Co.

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Mit einfachen Maßnahmen zu nachhaltigem Unternehmenserfolg