Gratis-Download

Projekte, Projekte und noch mehr Projekte. Dass der Anteil der Projektarbeit an der Gesamtwertschöpfung weiter rasant zunehmen wird, erscheint...

Jetzt downloaden

Projektmanagement: Studie PWC - 2010 als Jahr des Aufschwungs

0 Beurteilungen
Projektmanagement

Von Günter Stein,

Zwei Drittel der Vorstandschefs prognostizieren einen Konjunkturaufschwung spätestens in der zweiten Jahreshälfte 2010, nur knapp 30 Prozent rechnen damit erst 2011.

Das berichtet die Unternehmensberatung Pricewaterhousecoopers (PWC) bei der Vorstellung ihres „13th Annual Global CEO Survey 2010“. Noch optimistischer beurteilten die rund 1200 befragten Manager die Perspektiven ihres eigenen Unternehmens. Weltweit rechnen laut Studie 81 % mit steigenden Erlösen im laufenden Jahr. Dabei sei der Anteil der Befragten, die ihre Umsatzentwicklung 2010 „sehr zuversichtlich“ sehen, mit 31 % deutlich höher als in der Umfrage von 2009 (21%).

Projektmanagement: Größte Wachstumserwartungen für Asien

Regional betrachtet würden die CEOs für ihre Unternehmen vor allem in Asien (82%) und Lateinamerika (75%) steigende Umsätze prognostizieren, während die Aussichten für Erlössteigerungen in Nordamerika (52%) und Westeuropa (46 %) verhaltener eingeschätzt würden.

 

Projektmanagement: Deutsche Unternehmen besonders optimistisch

Die Vorstandsvorsitzenden deutscher Unternehmen seien gemessen an den Erwartungen ihrer Kollegen im übrigen Westeuropa besonders zuversichtlich. Mit steigenden Umsätzen im laufenden Jahr rechneten 87 % der Befragten in Deutschland, hingegen nur 71 % in Großbritannien und 80 % in Frankreich. Mit dem Abflauen der Krise habe sich auch die Risikowahrnehmung der Manager verändert. Eine fortgesetzte Rezession der Weltwirtschaft würden zwar noch immer Zwei Drittel der Spitzenmanagern als Gefahr für das Unternehmenswachstum sehen. In der Umfrage von 2009 hatten sich jedoch noch 85 % besorgt oder sogar sehr besorgt über einen möglichen Wirtschaftsabschwung gezeigt

Projektmanagement: Wachstumshindernis Kapitalknappheit

Stark gestiegen sei demgegenüber die Sorge vor den Folgen staatlicher Interventionen in die Wirtschaft. Die Gefahr eines wachsenden Protektionismus sähen nunmehr 49 % der CEOs, im Vorjahr waren es erst 39% . Eine staatliche Überregulierung in Folge der Krise fürchteten 60 % der Befragten (2009: 55%), in Deutschland sogar 71%. Ein gravierendes Wachstumshindernis bleibt nach Einschätzung der Top-Manager die Kapitalknappheit. So würden 51 % der Befragten der Aussage zustimmen, dass Banken zögerlicher Kredite vergeben als vor der Krise.

 

Organisation & Zeitmanagement

Erhalten Sie mit "Organisation & Zeitmanagement" Organisationstipps für ein effizientes Zeitmanagement im Beruf kostenlos per E-Mail.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Kompetent, wertvoll und effizient im Büro

Magazin für professionelles Büromanagement

Für einen freien Kopf und mehr Zeit für das Wesentliche.

Expertengeprüfte Anleitungen, Tools und Tricks für E-Mails, Kontakte, Kalender & Co.

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Mit einfachen Maßnahmen zu nachhaltigem Unternehmenserfolg