Gratis-Download

In einer Arbeitswelt, die sich im Zuge von Globalisierung und Technologisierung nicht nur stetig wandelt, sondern auch immer schneller wird, rückt das...

Jetzt downloaden

7 Tricks, wie Sie spontane gute Ideen sicher nicht mehr vergessen

0 Beurteilungen

Erstellt:

Wenn Sie in Gedanken mit einer kniffligen Aufgabe, einem Text oder einem Projekt beschäftigt sind, dann hilft es Ihnen meist nicht viel, wenn Sie sich hinsetzen und konzentriert darauf hinarbeiten, eine gute Idee zu haben. Besonders im kreativen Bereich bewirken Zwang und Zeitdruck oft sogar das Gegenteil. Wahrscheinlich haben Sie diese Erfahrung schon öfter gemacht: Gute Ideen entstehen nicht auf Befehl, also dann, wenn man sie unbedingt haben möchte, sondern oft ganz spontan zwischendurch. Denn das Gehirn arbeitet unbewusst unermüdlich weiter und findet oft die richtige Lösung, wenn man gar nicht an das Problem oder die Aufgabe denkt. Gute Ideen überfallen einen häufig immer dann, wenn man garantiert keine Möglichkeit hat, sie schnell zu notieren, z. B. nachts, wenn man wach liegt, auf dem Weg ins Büro, im Café mit der Freundin, im Auto usw.
Wenn Sie sicherstellen wollen, dass Ihre gute Idee nicht in den Tiefen Ihrer grauen Gehirnzellen versickert, wenden Sie am besten die folgenden Assistenz & Sekretariat inside-Tricks an:

  1. Wenn Sie nachts im Bett eine gute Idee haben und nicht aufstehen wollen, um ihn zu notieren, merken Sie sich zuerst ein prägnantes Stichwort dazu. Stellen Sie sich das Stichwort als Bild vor und fassen Sie es in Gedanken mit einem goldenen Bilderrahmen ein. Beispiel: zur Jubiläumsfeier einen Kuchen in den Firmenfarben backen lassen. Stichwort: farbiger Kuchen. Stellen Sie sich den Kuchen dann in einem goldenen Rahmen vor. Welche zusätzlichen Erinnerungsstützen helfen, damit Sie beim Aufstehen sofort wieder an Ihre gute Idee erinnert werden, lesen Sie in der aktuellen Ausgabe von Assistenz & Sekretariat inside.
  2. Wenn Sie unterwegs sind und sich an eine gute Idee erinnern wollen, sind die folgenden Tricks wirksam:
  • 2-Euro-Stück: Nehmen Sie ein 2-Euro-Stück aus Ihrer Geldbörse und legen Sie es in Ihren Schuh. Das ist zwar nicht bequem, aber dafür umso wirksamer.
  • Blusenärmel: Krempeln Sie nur einen Ärmel Ihrer Bluse nach oben und ziehen Sie dann die Jacke wieder über. Das fällt Ihnen später sicher wieder auf.
  • Ring: Stecken Sie den Ring an die andere, „ungewohnte“ Hand.
  • Armbanduhr: Befestigen Sie Ihre Armbanduhr falsch herum am Handgelenk oder binden Sie sie an die andere Hand.
  • Halskette: Nehmen Sie Ihre Halskette ab und legen Sie sie in die Geldbörse oder Handtasche.

Mit welchen weiteren alltagstauglichen Tricks Sie sich gute Ideen ab sofort merken können, lesen Sie hier ...

Organisation & Zeitmanagement

Erhalten Sie mit "Organisation & Zeitmanagement" Organisationstipps für ein effizientes Zeitmanagement im Beruf kostenlos per E-Mail.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Kompetent, wertvoll und effizient im Büro

Magazin für professionelles Büromanagement

Für einen freien Kopf und mehr Zeit für das Wesentliche.

Expertengeprüfte Anleitungen, Tools und Tricks für E-Mails, Kontakte, Kalender & Co.

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Mit einfachen Maßnahmen zu nachhaltigem Unternehmenserfolg