Gratis-Download

Dieser Gratis-Download erläutert die Rechnungspflichtangaben, damit Sie bei der Eingangskontrolle nichts übersehen. Aber auch bei der Erstellung...

Jetzt downloaden

Ideen kopieren und anpassen bringt neues Wachstum

5 2 Beurteilungen
Geschäftsidee
Urheber: K.-U. Häßler | Fotolia

Von Günter Stein,

Bis 2008 war Bolthouse Farms in einem zuverlässigen, aber wachstumsarmen Geschäft: Karotten anbauen, ernten und als zubereitetes Gemüse vermarkten. Der neue Geschäftsführer Jeffrey Dunn liefert ein Vorbild dafür, wie durch Neupositionierung das Wachstum angefacht werden kann.

Kern: Er übertrug bewährte Weisheiten aus dem Fast-Food-Geschäft auf Bolthouse und gab den Produkten eine starke Marke (Umsetzung: siehe unten).

Das Resultat: Von 2010 bis heute konnte der Mittelständler seinen Umsatz mit Karottenprodukten verdoppeln – auf 1,4 Mrd. US-Dollar! Gemüse wie Snacks – im Automaten.

Mit diesen 4 Maßnahmen

Karottenstücke zum Sofortverzehr verdoppelte Bolthouse seinen Umsatz in 5 Jahren

Anzeige

1. Von Coca-Cola abgeschaut: Karottensaft nicht nur als der solide Familienversorger in Großgebinden ab einem Liter anbieten, sondern wie Cola auch in Ein-Portion-Flaschen zum Sofortverzehr nach dem Kauf. Allein diese Änderung führte dazu, dass Bolthouse innerhalb von 9 Monaten die größte Saftmarke der USA wurde.

2. Von der Snack-Industrie abgeschaut: Bolthouse führt „Baby Carrots“ ein. Ein Beutel, der aussieht wie eine Bonbontüte, enthält klein geschnittene („Convenience“).

3. Von der Verkaufsautomaten-Branche abgeschaut: Die „Baby Carrots“ werden über Automaten vertrieben, die überall dort aufgestellt werden, wo auch Verkaufsautomaten für Getränke, Schokolade und Chips stehen.

4. Von den Markenartiklern abgeschaut: Bolthouse war kein Unternehmen, das viel Werbung machte. Firmenchef Dunn änderte das und investierte über 2 Mio. USDollar pro Jahr in die Konsumentenwerbung (Kanäle: Internet, Social Media, TV). Dieser Weg erwies sich als richtig – und der Absatz schnellte in der Folge nach oben.

Gründer-Wissen

Sie haben eine Geschäftsidee? Sie suchen ein zweites Standbein? Sie wollen frischen Wind in Ihr Leben bringen? Aber Sie wissen nicht, wie Sie „es“ anfangen sollen? Was Sie als erstes tun müssen, damit Ihre Idee auch ein Erfolg wird? Lesen Sie „Gründer-Wissen“!

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
28 Beurteilungen
8 Beurteilungen
1 Beurteilung
Produktempfehlungen

Mehr Geld – mehr Kunden – mehr Sicherheit für Ihr Unternehmen

Die neuesten Urteile der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichte

Der persönliche 15-Minuten-Coach für erfolgreiche Führungskräfte, Chefs und Vorgesetzte.

Schutz und Sicherheit für Sie als Geschäftsführer und Ihre GmbH

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Mit einfachen Maßnahmen zu nachhaltigem Unternehmenserfolg