Gratis-Download

Egal ob Sie selbst in die Scheinselbstständigkeit-Falle tappen oder einen Subunternehmer beschäftigen, dessen Status nicht einwandfrei festgestellt...

Jetzt downloaden

Die Steuer-Spar-Idee in Ihrer Wohnung als Selbstständiger

 
Steuer Arbeitszimmer

Von Gerhard Schneider,

Die Kosten für ein häusliches Arbeitszimmer können Sie seit dem entsprechenden Gerichtsentscheid in diesem Jahr wieder steuerlich geltend machen. Aber mit dieser Streuerersparnis müssen Sie sich nicht zufrieden geben, wenn Sie zu Hause arbeiten.

Sie können bei der Steuer noch einen drauf setzen!

So wie in diesem interessanten Fall: Ein selbstständiger Diplomingenieur arbeitete komplett zu Hause. Die Kosten für sein Arbeitszimmer musste das Finanzamt anerkennen. Doch das eine Zimmer reichte dem Ingenieur nicht: Zusammen mit seiner Frau bewohnte er das Obergeschoss eines Zweifamilienhauses. Im Untergeschoss befand sich eine weitere komplette Wohnung. Gegenüber dem Finanzamt gab der Ingenieur an, die untere Wohnung komplett beruflich zu nutzen, z.B. das Kaminzimmer als Besprechungsraum und ein weiteres Zimmer als Archiv. Die Kosten in Höhe von insgesamt 3.325 € machte er steuerlich geltend.

Zweiten abgeschlossenen Raum für Steuer als Büro geltend machen

Als das Finanzamt nicht mitspielte, ging die Sache vors Gericht, wo der Ingenieur in letzter Instanz vor dem Bundesfinanzhof Recht bekam (BFH, Urteil vom 26.3.2009, Az. VI R 15/07). In der Entscheidung sagen die Richter klar: Auch andere Räume als das Büro mit Schreibtisch können steuerlich als Arbeitszimmer eingestuft werden, z.B. Archive oder Besprechungsräume. Schließlich dienen diese Räume ausschließlich der Arbeit.

Tipp: Wenn es Ihnen in Ihrem Home-Office zu eng wird, schauen Sie sich doch jetzt zwischen Jahren einmal in Ihrer Wohnung oder Ihrem Haus in Ruhe um, ob Sie einen weiteren abgeschlossenen Raum Ihrer selbstständigen Tätigkeit zuschlagen. Das Urteil zeigt: Die Kosten dafür müssen anerkannt werden, wenn diese Räume so gut wie ausschließlich beruflich genutzt werden und Sie den wesentlichen Teil der Arbeit zu Hause erledigen.

Kleinunternehmer und Selbstständige aktuell

Erfolgserprobte Praxis-Tipps für Menschen wie Sie: Unternehmer, Selbstständige und Freiberufler. Für Menschen, die hart arbeiten und schnelle, sofort anwendbare Tipps brauchen, um jeden Monat bares Geld zu sparen – um den Lohn für die eigene Arbeit zu sichern.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Mehr Geld – mehr Kunden – mehr Sicherheit für Ihr Unternehmen

Die neuesten Urteile der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichte

Der persönliche 15-Minuten-Coach für erfolgreiche Führungskräfte, Chefs und Vorgesetzte.

Schutz und Sicherheit für Sie als Geschäftsführer und Ihre GmbH

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Der zuverlässige Berater für Ihren beruflichen Erfolg

Jobs