Gratis-Download

Dieser Gratis-Download erläutert die Rechnungspflichtangaben, damit Sie bei der Eingangskontrolle nichts übersehen. Aber auch bei der Erstellung...

Jetzt downloaden

Harmloses Essen - Gefahr bei der Steuer

0 Beurteilungen

Von Gerhard Schneider,

Frage: Ich habe mir zur Motivation meiner 5 Mitarbeiter etwas einfallen lassen: Ab 2014 möchte ich meine Mitarbeiter hin und wieder zu einem guten Essen einladen. Bei dieser Gelegenheit will ich dann in lockerer Atmosphäre aktuelle Angelegenheiten besprechen. Kann ich die Kos­ten für diese Restaurantbesuche wie Bewirtungskosten steuerlich geltend machen, weil wir ja über Geschäftliches sprechen?

 

Antwort: Das geht nicht so einfach. Damit Sie die Restaurantbesuche wie andere Bewirtungskosten behandeln und 70 % steuerlich als Betriebsausgabe absetzen können, muss unter Ihren Gästen mindestens ein Geschäftspartner sein. Als Geschäftspartner gelten nicht nur Ihre tatsächlichen Kunden, Lieferanten, Unternehmerkollegen, Berater etc. Auch mögliche neue Kunden und Interessenten zählen – unabhängig davon, ob später ein Geschäft zustande kommt.

Achtung!

Ihre Mitarbeiter sind keine Geschäftspartner. Das heißt: Sie können die Bewirtungskosten für Mitarbeiter, die am Geschäftsessen teilnehmen, zwar wie die anderen Bewirtungskosten behandeln. Wenn Sie aber ausschließlich Mitarbeiter bewirten, handelt es sich nicht mehr um ein Geschäftsessen. Dann gelten andere Regeln – und zwar diese:

 

Sie können die Kosten dann zwar zu 100 % als Sachbezug ansetzen, es gelten jedoch Höchstgrenzen, die – wenn sie überschritten werden – zu Lohnsteuerzahlungen und Sozialabgaben führen.
Die Grenze liegt bei 44 € pro Monat und Mitarbeiter. Wird diese Grenze überschritten, werden Steuern und Sozialabgaben fällig.

Eine andere Lösung

Holen Sie Geschäftspartner mit an den Tisch, wenn Sie mit Ihren Mitarbeitern essen gehen. Dann wird der Restaurantbesuch sofort zu einem Geschäftsessen, egal, ob und wie viele Mitarbeiter dabei sind.

Kleinunternehmer und Selbstständige aktuell

Erfolgserprobte Praxis-Tipps für Menschen wie Sie: Unternehmer, Selbstständige und Freiberufler. Für Menschen, die hart arbeiten und schnelle, sofort anwendbare Tipps brauchen, um jeden Monat bares Geld zu sparen – um den Lohn für die eigene Arbeit zu sichern.

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
28 Beurteilungen
28 Beurteilungen
61 Beurteilungen
8 Beurteilungen
Produktempfehlungen

Mehr Geld – mehr Kunden – mehr Sicherheit für Ihr Unternehmen

Die neuesten Urteile der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichte

Der persönliche 15-Minuten-Coach für erfolgreiche Führungskräfte, Chefs und Vorgesetzte.

Schutz und Sicherheit für Sie als Geschäftsführer und Ihre GmbH

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Mit einfachen Maßnahmen zu nachhaltigem Unternehmenserfolg