Gratis-Download

Dieser Gratis-Download erläutert die Rechnungspflichtangaben, damit Sie bei der Eingangskontrolle nichts übersehen. Aber auch bei der Erstellung...

Jetzt downloaden

Kleinunternehmer: Insolvenz wegen Bewerbermangel?

0 Beurteilungen
Kleinunternehmer Bewerbermangel

Von Gerhard Schneider,

Vielleicht bekommen auch Sie es schon zu spüren, wenn Sie neue Mitarbeiter für Ihr Unternehmen suchen: Es kommen weniger Bewerbungen und mitunter wird es schwierig, eine Stelle zu besetzen – besonders, wenn Sie eine Fachkraft suchen.

Der Mangel kann zu einer dramatischen Entwicklung führen. Das zeigt eine Studie, die kürzlich im Auftrag Berlins durchgeführt wurde: Danach können bis zum Jahr 2015 wegen fehlender Fachkräfte allein in Berlin und Brandenburg rund 273.000 Jobs nicht besetzt werden. Im Jahr 2030 sollen es sogar bis zu 460.000 freie Stellen geben, für die es keine Bewerber gibt.

Bewerbermangel als Wachstumsbremse für kleine Firmen

Ausgelöst wird der Mangel vor allem dadurch, dass die geburtenstarken Jahrgänge nun beginnen, in den Ruhestand zu gehen – während immer weniger junge Männer und Frauen auf den Arbeitsmarkt kommen. Gerade für kleinere Firmen wird der Mangel zu einer echten Wachstumsbremse – manch einer befürchtet gar, dass in den nächsten Jahren eine unzählige kleine Firmen dicht machen muss, weil sie nicht mehr ausreichend Angestellte finden! Verschärft wird die Situation gerade jetzt in 2010, weil viele Firmen in der jetzt wieder anziehenden Konjunktur verstärkt nach Mitarbeitern suchen. Diese Entwicklung sollten Sie ernst nehmen! Stellen Sie sich als Unternehmer jetzt die Frage: Ist unser Unternehmen als Arbeitgeber interessant und attraktiv für junge Leute?

Was die junge Generation von Ihnen als Arbeitgeber erwartet

Denn wer einigermaßen ausgebildet ist, wird sich schon bald eine Stelle aussuchen können. Als erstes sollten Sie sich also damit beschäftigen, was die junge Generation, die demnächst auf den Arbeitsmarkt kommt, von einem Arbeitgeber erwartet. Welche Ansichten, Wünsche, Ziele und Vorlieben haben diese jungen Leute, die jetzt und in den kommenden Jahren von den Schulen und Unis in den Arbeitsmarkt eintreten? So können Sie feststellen, ob Sie ein attraktiver Arbeitgeber sind, der die Chance hat, die Besten an sich zu binden. Einen interessanten Einblick in die Köpfe der jetzt 18- bis 25-Jährigen liefert eine Studie von Johnson Controls.

Wann Sie als Arbeitgeber attraktiv sind

Attraktiv sind Sie demnach als Arbeitgeber, wenn Sie Folgendes bieten:

  • Einen Arbeitsplatz und ein Arbeitsumfeld, das ansprechend gestaltet ist und Raum für soziale Kontakte lässt. Tipp: Denken Sie an gut gestaltete, luftige Büros und Meeting-Räume. Vergessen Sie enge Großraumbüros!
  • Arbeitszeiten, die flexibel sind und ausreichend Freiraum für Freunde und andere Aktivitäten lassen. Die Work-Life-Balance ist bei den Jungen kein Modewort, sondern geforderter Standard! Tipp: Sie tun gut daran, wenn die 60-Stunden-Woche bei Ihnen die absolute Ausnahme ist und Sie stattdessen einen gesunden Rhythmus zwischen Arbeitsbelastung und Entspannung aktiv fördern.
  • Ein im Unternehmen verankertes Bewusstsein für die Belange der Umwelt. Das betrifft die Produktionsprozesse, Einrichtung der Firmenräume und das Image der Produkte. Ehrliches Engagement für die Umwelt ist gefragt.
  • Eine Atmosphäre, in der sich die Mitarbeiter wohlfühlen und entwickeln können. Tipp: Denken Sie an Gesundheitsangebote für Ihre Mitarbeiter! Angebote wie zum Beispiel Entspannungsmassage oder Rückentrainings für Beschäftigte an Schreibtischen werden immer wichtiger.

 

Kleinunternehmer und Selbstständige aktuell

Erfolgserprobte Praxis-Tipps für Menschen wie Sie: Unternehmer, Selbstständige und Freiberufler. Für Menschen, die hart arbeiten und schnelle, sofort anwendbare Tipps brauchen, um jeden Monat bares Geld zu sparen – um den Lohn für die eigene Arbeit zu sichern.

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
28 Beurteilungen
26 Beurteilungen
59 Beurteilungen
8 Beurteilungen
Produktempfehlungen

Mehr Geld – mehr Kunden – mehr Sicherheit für Ihr Unternehmen

Die neuesten Urteile der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichte

Der persönliche 15-Minuten-Coach für erfolgreiche Führungskräfte, Chefs und Vorgesetzte.

Schutz und Sicherheit für Sie als Geschäftsführer und Ihre GmbH

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Mit einfachen Maßnahmen zu nachhaltigem Unternehmenserfolg