Gratis-Download

Dieser Gratis-Download erläutert die Rechnungspflichtangaben, damit Sie bei der Eingangskontrolle nichts übersehen. Aber auch bei der Erstellung...

Jetzt downloaden

Wie geht ein sinnvolles Steuerberater-Casting?

0 Beurteilungen

Von Midia Nuri,

Sie hätten gern einen Steuerberater? Und haben vielleicht auch schon Empfehlungen von Kollegen, Freunden, Bekannten oder Verwandten mit einem ähnlichen Anforderungsprofil eingeholt?

 

Jetzt müssen Sie nur noch gucken, welcher Berater zu Ihnen und Ihrem Unternehmen passt. Das finden Sie aber nur im Gespräch heraus. Machen Sie ein Steuerberater-Casting.

Bestenfalls halten Sie eine bis eine Handvoll Adressen mit potenziellen Kandidaten in der Hand, die anzusprechen sich lohnen könnte. Ob der Steuerberater aber auch wirklich zu Ihnen und Ihrem Unternehmen passt, das finden Sie erst im ersten Gespräch heraus. Darauf kommt es an:

1. Sympathie und Vertrauen

Erst einmal ist der Nasenfaktor wichtig. Auf diese Punkte sollten Sie achten:

  1. Freundlichkeit. Vereinbaren Sie überhaupt nur einen Termin, wenn Sie beim ersten Telefongespräch freundlich und zuvorkommend behandelt werden. Merke: Besser wird die Atmosphäre im Lauf der Zusammenarbeit selten.
  2. Interesse. Ihr Steuerberater sollte aktives Interesse an Ihnen und Ihren steuerlichen Belangen zeigen. Um Sie später einmal kompetent beraten zu können, muss er Ihnen viele Fragen stellen. Viele Fragen sind daher also ein echter Pluspunkt – es spricht dafür, dass Ihr Berater ein ernsthaftes Interesse am Mandat hat und dieses auch ernst nimmt.
  3. Sympathie. Ganz wichtig: Ihr Steuerberater und Sie sollten sich schon beim ersten Gespräch sympathisch sein. Entscheidend ist: Sie müssen ihm vertrauen. Denn damit er Sie wirklich gut beraten kann, muss er über Ihre gesamten persönlichen und finanziellen Verhältnisse informiert sein. Und dazu gehört Vertrauen nun mal.

 

 

2. Der Inhalt

Beim ersten Gespräch sollte es aber für Sie nicht nur darum gehen, ob der Nasenfaktor stimmt. Sprechen Sie über Ihre Erwartungen und Vorstellungen. Und halten Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit von vornherein alle Vereinbarungen schriftlich fest. Es muss klar sein,

  • wer welche Aufgaben und Pflichten
  • zu welchen Kosten übernimmt.

Natürlich können Sie jederzeit Veränderungen vornehmen. Diese sollten Sie sich in jedem Fall schriftlich bestätigen lassen.

Lassen Sie sich von dem Steuerberater ein maßgeschneidertes schriftliches Angebot machen. Denn der Steuerberater muss sich zwar nach der Gebührenordnung für Steuerberater richten. Allerdings lässt diese ihm einen großen Spielraum. Ohne konkretes Kostenangebot ist das Kostenrisiko für Sie groß.

Das sollten Sie beitragen

Auch aus diesem Grund müssen Sie selbst auf das Gespräch inhaltlich sehr gut vorbereitet sein. Im Gespräch sollten Sie also die wichtigsten Daten im Kopf oder auf einem Notizzettel zur Hand haben.

3. Die Kostenfrage

Sorgen Sie dafür, dass das erste Gespräch für Sie kostenlos ist. Das ist wichtig, denn der Steuerberater kann nach § 21 Abs. 1 StBGebV für das erste Beratungsgespräch durchaus Gebühren berechnen – bis zu maximal 180 €.
Diese Belastung sollten Sie nicht ohne echte Gegenleistung in Kauf nehmen – schon gar nicht womöglich mehrfach, falls Sie mehr als einen Steuerberater zum Kennenlernen aufsuchen.

Tipp: Vereinbaren Sie den ersten Gesprächstermin ausdrücklich für ein erstes Informationsgespräch handelt und versichern Sie sich, dass Ihnen keine Gebühren berechnet werden sollten.

Kleinunternehmer und Selbstständige aktuell

Erfolgserprobte Praxis-Tipps für Menschen wie Sie: Unternehmer, Selbstständige und Freiberufler. Für Menschen, die hart arbeiten und schnelle, sofort anwendbare Tipps brauchen, um jeden Monat bares Geld zu sparen – um den Lohn für die eigene Arbeit zu sichern.

Datenschutz

Anzeige

Gratis Downloads
28 Beurteilungen
28 Beurteilungen
61 Beurteilungen
8 Beurteilungen
Produktempfehlungen

Mehr Geld – mehr Kunden – mehr Sicherheit für Ihr Unternehmen

Die neuesten Urteile der Arbeits-, Finanz- und Sozialgerichte

Der persönliche 15-Minuten-Coach für erfolgreiche Führungskräfte, Chefs und Vorgesetzte.

Schutz und Sicherheit für Sie als Geschäftsführer und Ihre GmbH

Mehr Fokus. Mehr Zeit. Mehr Ich.

Mit einfachen Maßnahmen zu nachhaltigem Unternehmenserfolg