Gratis-Download

Müssen Sie auf dem WC Small Talk beginnen? Dürfen Sie Konzertkarten als Geschenk eines Kunden einfach annehmen? Wie lehnen Sie ein Duz-Angebot ab?...

Jetzt downloaden

2 Punkte, die Sie beachten sollten

0 Beurteilungen

Erstellt:

Was schenken Sie einem Geschäftspartner, und wie teuer darf es sein? 2 Punkte, die Sie auf jeden Fall beachten sollten, nennt Ihnen Stil & Etikette:

1. Für alle Gastgeschenke hierzulande gilt generell: Sie sollten in jedem Fall in Deutschland hergestellt sein. Peinlich wäre etwa der Aufdruck "Made in Taiwan" - nicht wegen Taiwan, sondern wegen der Missachtung einer Tradition, die Geschenke aus heimatlichen Regionen bevorzugt. Beispiele: Wein aus dem heimatlichen Anbaugebiet, Bildband der Region/Stadt, Beethoven-Taler aus Bonn, Niederegger-Marzipan aus Lübeck, Pralinen mit Wahrzeichen aus Bielefeld, Porzellan aus Meißen, Printen aus Aachen.

2. Schenken Sie gezielt und gestaffelt und bleiben im Rahmen von zirka

· 50 bis 80 Euro bei Geschenken auf Chefebene,

· 25 bis 35 Euro bei Geschenken auf Stellvertreterebene,

· 10 bis 20 Euro bei Geschenken an Delegationsmitglieder,

· 2 bis 5 Euro bei Geschenken an Service-Personal, etwa an Fahrer.

Knigge Ticker

Wenn es um das Thema Umgangsformen geht, gibt es viel Verwirrung, viele Lügen oder Aussagen, die aus dem Zusammenhang gerissen wurden. In dem Newsletter "Knigge-Ticker" wird endlich mit Halbwissen und Unwahrheiten aufgeräumt.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Kompetent, wertvoll und effizient im Büro

Ihr starker Berater für ein rechtssicheres Online-Marketing

Erfolgreiche internationale Geschäfte, Projekte und Meetings für Fach- und Führungskräfte

Expertengeprüfte Anleitungen, Tools und Tricks für E-Mails, Kontakte, Kalender & Co.

Einfach. Besser. Präsentieren.

Zu jedem Anlass die perfekte Rede