Gratis-Download

Müssen Sie auf dem WC Small Talk beginnen? Dürfen Sie Konzertkarten als Geschenk eines Kunden einfach annehmen? Wie lehnen Sie ein Duz-Angebot ab?...

Jetzt downloaden

9 grundsätzliche Gedanken über Ihre Garderobe ...

 

Erstellt:

... die Sie sich machen sollten, zählt Stil & Etikette auf:

1. Seien Sie sich bewusst, dass Sie mit Ihrer Kleidung immer Signale senden, die bei Ihren Mitmenschen entweder eine positive oder negative Empfindung auslösen.

2. Denken Sie bitte daran, dass die meisten Menschen unangemessene Kleidung nicht nur als Missachtung eines Anlasses, sondern ihrer Person empfinden.

3. Überdenken Sie die möglichen Konsequenzen, die Ihnen durch das Tragen unangemessener Kleidung erwachsen könnten.

4. Auch im Freundes- und Familienkreis lauern Garderoben-Fettnäpfchen.

5. Welche Erwartungen haben andere an Ihre Kleidung?

6. Beachten Sie im Beruf Kleidungs-Images für bestimmte Branchen.

7. Kalkulieren Sie auch Assoziationen ein: Seriosität, Vertrauenswürdigkeit und Kompetenz sind gekoppelt an klassische Kleidung.

8. Betrachten Sie Bekleidungsvermerke auf Einladung stets als bindend.

9. Wählen Sie einen harmonierenden Kleidungsstil, wenn Sie als Paar auftreten.

Wort & Stil

Rhetorik-Tipps und Zitate für Ihre Reden, Vorträge und Präsentationen kostenlos per E-Mail direkt auf Ihren Schreibtisch, dann steht Ihrem nächsten Rede-Auftritt nichts mehr im Wege.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Communicate successfully in international business

Einfach. Besser. Präsentieren.

Zu jedem Anlass die perfekte Rede

Tipps und Tricks über den gezielten Einsatz von Körpersprache in Verhandlungen

Das geballte Office-Wissen – exklusiv für working@office-Abonnentinnen

Jobs