Gratis-Download

Müssen Sie auf dem WC Small Talk beginnen? Dürfen Sie Konzertkarten als Geschenk eines Kunden einfach annehmen? Wie lehnen Sie ein Duz-Angebot ab?...

Jetzt downloaden

Applaus für den Barpianisten?

 

Erstellt:

Bekommt ein Barmusiker Beifall, auch wenn die meisten Gäste mit sich selbst beschäftigt sind und die Musik der beiläufigen Unterhaltung dient?

· Einem Barpianisten durch Beifall Anerkennung zu zollen ist unüblich, schreibt Stil & Etikette. Zu lauter Applaus wäre nur störend: Er würde die besondere Atmosphäre kaputtmachen und die Gäste aus ihren Gesprächen herausreißen. Die Künstler sind derselben Ansicht:

· Der Pianist Simon Schott spielte viele Jahre in Harry's New York Bar in Paris: "Ein guter Pianist ist nicht auf Applaus aus. Seine Methoden sind diffiziler: Mit seinem Spiel versucht er den Hotelgästen, die bei einem Glas Wein sitzen, ein gutes Gefühl zu geben und, falls nötig, auch ihre Stimmung aufzuheitern."

· Anerkennung ist für den Barpianisten Martin Moritz aus Hamburg, wenn Gäste sich bestimmte Stücke wünschen. "So merke ich, dass die Gäste aktiv zuhören. Sie können dem Künstler aber auch in der Spielpause Ihre Anerkennung aussprechen. Jeder freut sich über Lob!"

Wort & Stil

Rhetorik-Tipps und Zitate für Ihre Reden, Vorträge und Präsentationen kostenlos per E-Mail direkt auf Ihren Schreibtisch, dann steht Ihrem nächsten Rede-Auftritt nichts mehr im Wege.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Communicate successfully in international business

Einfach. Besser. Präsentieren.

Zu jedem Anlass die perfekte Rede

Tipps und Tricks über den gezielten Einsatz von Körpersprache in Verhandlungen

Das geballte Office-Wissen – exklusiv für working@office-Abonnentinnen

Jobs