Gratis-Download

Müssen Sie auf dem WC Small Talk beginnen? Dürfen Sie Konzertkarten als Geschenk eines Kunden einfach annehmen? Wie lehnen Sie ein Duz-Angebot ab?...

Jetzt downloaden

Benimmtraining mit Angelina Jolie

0 Beurteilungen

Erstellt:

Benimmtraining mit Angelina Jolie

 

 

Liebe Leserin, lieber Leser,

 

seit gestern ist der neue Film von Angelina Jolie und Johnny Depp in den Kinos: „Der Tourist“. Dass der Film in den Kategorien „Beste Schauspielerin“, „Bester Schauspieler“ und „Bester Film“ für den Golden Globe nominiert ist, dürfte insbesondere den deutschen Regisseur freuen: Florian Henckel von Donnersmarck („Das Leben der Anderen“). Für ihn war diese 100-Millionen-Produktion das erste Hollywood-Werk und  wurde von Kritikern bei der USA-Prämiere sofort als Flop bezeichnet. In der Tat sind die Kritiken sehr durchwachsen.

 

 

Ansehen werde ich mir den Film trotzdem. Unter anderem, weil die Hauptfigur „Lady Elise“ so perfekte Manieren hat, dass Angelina Jolie „Benimm-Unterricht“ nehmen musste, um sie authentisch darzustellen. Jolie sagte in einer Talkshow: "Ich bin nicht total ungeschickt oder grob, aber das Verhalten dieser Frau war nicht natürlich für mich. Sie nimmt sich Zeit für alles was sie tut. Ich bin Amerikanerin, ich habe schon 10 Dinge erledigt, bevor ich überhaupt gefrühstückt habe."

Mich freut, dass „Benimm-Unterricht“ so salontauglich geworden ist, dass man heutzutage selbst in einer Talkshow oder beim Small Talk ganz natürlich darüber reden kann. Noch vor zehn, fünfzehn Jahren war „Nachhilfe in Sachen Etikette“ eine delikate Angelegenheit, über die nicht gesprochen wurde. Heute liegt Stil- und Etikette-Coaching im Trend. Es gehört so selbstverständlich dazu, wie der regelmäßige Besuch beim Friseur oder im Fitness-Studio.

Natürlich geht es dabei nicht nur um Show, sondern um die Fähigkeit, besser mit Menschen zu kommunizieren. Adolph Freiherr Knigge war davon überzeugt, dass grundsätzlich jeder die Kunst erlernen kann, angemessen mit anderen Menschen umzugehen. Er sagte, jeder könne „die allgemeine Sprache des Umgangs [erlernen] und eine gewisse Geschmeidigkeit [...] erlangen, wodurch wir uns und andern dieses Erdenleben sehr erleichtern.“

Bei dem Stichwort „gesellschaftliches Parkett“ denkt jeder zuerst an die Stellen, die er selbst als besonders glatt empfindet. Etwa: Wie verhalte ich mich im Gourmet-Restaurant oder im Bewerbungsgespräch? Was mache ich, wenn ich das Rotweinglas umkippe, oder wen begrüße ich wann und wie richtig?

Allerdings ist es nicht nur um die glatten Teile des Parketts, die Beachtung verdienen. Es kommt auch darauf an, wie „geschmeidig“ ich mich im Alltag verhalte. Wie ich zum Beispiel Tag für Tag meine E-Mails verfasse, mein Mittagessen einnehme oder mit meinem Partner rede. Im Sinne von Adolph Freiherr Knigge wünsche ich mir, dass wir gute Umgangsformen noch mehr nutzen, um einander das „Erdenleben zu erleichtern“. Gern mit Niveau und Eleganz, denn Mittelprächtigkeit gibt es genug!

Ihnen, liebe Leserin, lieber Leser, wünsche ich eine angenehme Weihnachtszeit und einen guten Übergang ins neue Jahr. Mit diesem Knigge-Ticker verabschiede ich mich in den Weihnachtsurlaub und versorge Sie ab Mitte Januar wieder mit aktuellen Knigge-Nachrichten. Bis dahin hält Sie meine Kollegin Alexandra Sievers auf bewährte und amüsante Weise auf dem Laufenden.

Ich danke Ihnen, dass Sie den Knigge-Ticker regelmäßig lesen, ihn weiterempfehlen und mir Ihre Anregungen und Anmerkungen mitteilen. Dadurch helfen Sie aktiv mit, dem Alltag Niveau und Glanz zu verleihen, andere Menschen wachzurütteln, zu begeistern und die Mittelmäßigkeit einzudämmen.

 

 

Mit herzlichen Grüßen<br/>

Ihre

 Agnes Anna Jarosch

 

Knigge Ticker

Wenn es um das Thema Umgangsformen geht, gibt es viel Verwirrung, viele Lügen oder Aussagen, die aus dem Zusammenhang gerissen wurden. In dem Newsletter "Knigge-Ticker" wird endlich mit Halbwissen und Unwahrheiten aufgeräumt.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Kompetent, wertvoll und effizient im Büro

Ihr starker Berater für ein rechtssicheres Online-Marketing

Erfolgreiche internationale Geschäfte, Projekte und Meetings für Fach- und Führungskräfte

Expertengeprüfte Anleitungen, Tools und Tricks für E-Mails, Kontakte, Kalender & Co.

Einfach. Besser. Präsentieren.

Zu jedem Anlass die perfekte Rede