Gratis-Download

Müssen Sie auf dem WC Small Talk beginnen? Dürfen Sie Konzertkarten als Geschenk eines Kunden einfach annehmen? Wie lehnen Sie ein Duz-Angebot ab?...

Jetzt downloaden

Bürokleidung: Der Outfit-Guide

0 Beurteilungen

Erstellt:

Es ist sehr schwierig, eine generelle Aussage zu treffen, was „frau“ in ihrem Job als Sekretärin oder Assistentin im Büro für Kleidung tragen sollte. Zu sehr hängt der Stil Ihrer Bürokleidung erstens von ihrem persönlichen Geschmack ab, zweitens von der Branche, in der sie arbeitet, und von der Corporate Identity ihres Unternehmens.
Alle in Ihrem Unternehmen tragen legere Bürokleidung? Da wäre es wohl zu dick aufgetragen, Sie kämen jeden Tag im Kostüm zur Arbeit. Sie arbeiten in einer Bank? Jeans mit Turnschuhen sind dann unangebracht. Oder Sie arbeiten in einer Bauunternehmung und haben jeden Tag mit Handwerkern zu tun? Dann würden Sie mit dem superschicken Hosenanzug eine ungewollte Distanz zu Ihren Ansprechpartnern schaffen.
Mit dem Beitrag „Der Büro-Outfit-Guide – so wirken Sie professionell und
machen das Beste aus Ihrem Typ“
des Sekretärinnen-Handbuchs erhalten Sie Empfehlungen, wie Sie sich – egal, in welchem Umfeld – bestmöglich präsentieren und mit Ihrer Bürokleidung das meiste aus Ihrem Typ herausholen. Außerdem erhalten Sie viele wertvolle Anregungen, wie Sie Ihren Typ perfekt unterstreichen und kleine Schönheitsfehler kaschieren. Klicken Sie hier ... und fordern Sie den vollständigen Beitrag rund ums Thema Bürokleidung jetzt kostenlos an.

Beachten Sie: Auch wenn Sie keinen oder kaum Kundenkontakt haben, präsentieren Sie sich gegenüber Ihrem Chef und den Kollegen. Sie möchten durchsetzungskräftig und souverän wirken? Dann sollten Sie das auch im Kollegenkreis tun. Denn oft genug müssen Sie Termine durchdrücken oder andere überzeugen. Ihre Bürokleidung spielt dabei eine wesentliche Rolle.

So wirken Sie auf andere

Ihre Wirkung auf andere hängt von drei Faktoren ab:

  1. dem Inhalt, also den Worten, die Sie verwenden,
  2. davon, wie Sie etwas sagen – laut, leise, Dialekt usw.,
  3. Ihrem Äußeren – Kleidung, Körpersprache, Schmuck, Gesamterscheinung

Durch das gesprochene Wort wirken Sie zu 7 Prozent, durch das, wie Sie etwas sagen, zu 38 Prozent, durch Ihr Äußeres zu 55 Prozent. Gerade die Wirkung Ihrer Bürokleidung sollten Sie deshalb nicht unterschätzen, wenn es Ihnen wichtig ist, nicht nur kompetent zu sein, sondern auch so zu wirken.
Was Sie auf jeden Fall in Ihrem Kleiderschrank haben sollten, lesen Sie hier ...

Knigge Ticker

Wenn es um das Thema Umgangsformen geht, gibt es viel Verwirrung, viele Lügen oder Aussagen, die aus dem Zusammenhang gerissen wurden. In dem Newsletter "Knigge-Ticker" wird endlich mit Halbwissen und Unwahrheiten aufgeräumt.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Kompetent, wertvoll und effizient im Büro

Ihr starker Berater für ein rechtssicheres Online-Marketing

Erfolgreiche internationale Geschäfte, Projekte und Meetings für Fach- und Führungskräfte

Expertengeprüfte Anleitungen, Tools und Tricks für E-Mails, Kontakte, Kalender & Co.

Einfach. Besser. Präsentieren.

Zu jedem Anlass die perfekte Rede