Gratis-Download

Müssen Sie auf dem WC Small Talk beginnen? Dürfen Sie Konzertkarten als Geschenk eines Kunden einfach annehmen? Wie lehnen Sie ein Duz-Angebot ab?...

Jetzt downloaden

Die richtige Reihenfolge beim Besteck ...

0 Beurteilungen

Erstellt:

... kennt Stil & Etikette:

· Zuerst die Grundregel. Sie lautet: Immer von außen nach innen, wenn für ein mehrgängiges Menü gedeckt ist.

· Dazu sollten Sie wissen: Es dürfen rechts nicht mehr als 4, links nicht mehr als 3 Besteckteile liegen. Bei einem aufwändigen Menü mit 6 oder mehr Gängen können nicht alle dazu benötigten Teile vorher eingedeckt werden.

· Warten Sie bei einem Mammut-Menü erst ab, ehe Sie zum Besteck greifen. Wird zu einem Gang ein Esswerkzeug auf dem Unterteller gereicht, ist klar: Es ist für den Verzehr dieser Speise bestimmt. Der Löffel zu einem Sorbet, das Besteckteil zum Amuse-Gueule werden immer erst mit diesen gebracht.

· Oberhalb des Platztellers liegt nach modernen Regeln grundsätzlich das Dessertbesteck. Die frühere Gewohnheit, dort den Suppenlöffel zu platzieren, ist überholt. Der Suppenlöffel wird rechts eingedeckt oder gegebenenfalls mit der Suppe - falls in einer Tasse serviert - gebracht.

Knigge Ticker

Wenn es um das Thema Umgangsformen geht, gibt es viel Verwirrung, viele Lügen oder Aussagen, die aus dem Zusammenhang gerissen wurden. In dem Newsletter "Knigge-Ticker" wird endlich mit Halbwissen und Unwahrheiten aufgeräumt.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Kompetent, wertvoll und effizient im Büro

Ihr starker Berater für ein rechtssicheres Online-Marketing

Erfolgreiche internationale Geschäfte, Projekte und Meetings für Fach- und Führungskräfte

Expertengeprüfte Anleitungen, Tools und Tricks für E-Mails, Kontakte, Kalender & Co.

Einfach. Besser. Präsentieren.

Zu jedem Anlass die perfekte Rede