Gratis-Download

Müssen Sie auf dem WC Small Talk beginnen? Dürfen Sie Konzertkarten als Geschenk eines Kunden einfach annehmen? Wie lehnen Sie ein Duz-Angebot ab?...

Jetzt downloaden

Dos und Don'ts bei Erkältungen …

 

Erstellt:

… erläutert Ihnen Etikette heute (Link):

• Niesen: Prusten Sie nicht einfach los! Wenden Sie sich von Ihrem Gegenüber ab - oder niesen Sie in ein Taschentuch.

• Heiserkeit: Leises Sprechen und Flüstern schädigen nur zusätzlich Ihre Stimme. Bleiben Sie daheim - oder kommunizieren per Papier und Stift.

• Husten: Husten Sie nicht ungebremst in den Raum, sondern gegen Ihren linkem Handrücken oder Ihr Taschentuch.

• Schnupfen: Schneuzen Sie nicht lauthals, sondern leise - oder verlassen den Raum. Verwenden Sie Papiertaschentücher nicht mehrmals; benutzte gehören auch nicht in den Papierkorb, sondern in den Mülleimer.

• Tränende Augen: Wischen Sie nicht mit den Händen in Ihren Augen, sondern tupfen diese mit einem sauberen Taschentuch ab.

• Noch ein Tipp: Waschen Sie sich so häufig wie möglich die Hände mit warmem Wasser und Seife. Benutzen Sie Einweghandtücher. So verhindern Sie, dass sich Krankheitserreger auf Gegenständen verbreiten, die Sie anfassen.

Wort & Stil

Rhetorik-Tipps und Zitate für Ihre Reden, Vorträge und Präsentationen kostenlos per E-Mail direkt auf Ihren Schreibtisch, dann steht Ihrem nächsten Rede-Auftritt nichts mehr im Wege.

Herausgeber: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Sie können den kostenlosen E-Mail-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Datenschutz
Produktempfehlungen

Communicate successfully in international business

Einfach. Besser. Präsentieren.

Zu jedem Anlass die perfekte Rede

Ihr Checkbuch für perfekte Organisation und Zeitersparnis

Tipps und Tricks über den gezielten Einsatz von Körpersprache in Verhandlungen

Jobs