Gratis-Download

Müssen Sie auf dem WC Small Talk beginnen? Dürfen Sie Konzertkarten als Geschenk eines Kunden einfach annehmen? Wie lehnen Sie ein Duz-Angebot ab?...

Jetzt downloaden

Frau statt Dame

0 Beurteilungen

Erstellt:

Die Dame gehört der Vergangenheit an, der Frau gehört die Zukunft. Als Dame ist sie nach Ansicht des Expertengremiums Deutscher Knigge-Rat nur Teil eines männlich dominierten Rollenspiels. Von altmodischen Herren wird sie auf den Sockel der Verehrung gehoben, beschützt und unterstützt - aber auch gelenkt. Knigge-Rat-Mitglied Elisabeth Bonneau rät allen Betroffenen, den Damen-Sockel zu verlassen: "Auch wenn dieser Bequemlichkeit und Sicherheit verheißt, ist der Preis dafür hoch: Passivität und Abhängigkeit." Mit dem Mut, vom Sockel zu springen, trage die Frau auch zur Emanzipation des Mannes bei: "Er muss sie nicht mehr als vermeintlich hilfloses Wesen überhöhen. Er braucht sie nur mehr als gleichberechtigt in allen Lebenslagen zu respektieren." Dazu schreibt Stil & Etikette: Nichts gegen einen Gastauftritt auf dem Sockel. Allerdings sollte nicht das Geschlecht darüber entscheiden, wer dorthin gehört, sondern die Situation. Auf dem Sockel ist für jeden Platz: Männer, Frauen und Kinder.

www.knigge-rat.de

Knigge Ticker

Wenn es um das Thema Umgangsformen geht, gibt es viel Verwirrung, viele Lügen oder Aussagen, die aus dem Zusammenhang gerissen wurden. In dem Newsletter "Knigge-Ticker" wird endlich mit Halbwissen und Unwahrheiten aufgeräumt.

Datenschutz

Anzeige

Produktempfehlungen

Kompetent, wertvoll und effizient im Büro

Ihr starker Berater für ein rechtssicheres Online-Marketing

Erfolgreiche internationale Geschäfte, Projekte und Meetings für Fach- und Führungskräfte

Expertengeprüfte Anleitungen, Tools und Tricks für E-Mails, Kontakte, Kalender & Co.

Einfach. Besser. Präsentieren.

Zu jedem Anlass die perfekte Rede